leica_tl-system_breit.jpg

Leica TL-System
Leicas TL-System – hier noch die TL (Bild: Leica)

Leica TL2 kurz vor der Ankündigung?

Erste Infos via Twitter
06.07.2017

Am 10. Juli will Leica ein neues Produkt vorstellen – vermutlich die spiegellose Systemkamera TL2

leica_tl2_shutter.jpg

Via Twitter verbreitet Leica das Verschlussgeräusch der neuen Kamera

Via Twitter verbreitet Leica das Verschlussgeräusch der neuen Kamera

Seit gestern verbreitet Leica via Twitter das Verschlussgeräusch einer neuen Kamera. Zitat Leica: "10 Juli 2017. Dieser Geräusch wird ihr Leben ändern." Vermutlich wird es sich bei der neuen Kamera um die spiegellose Systemkamera TL2 handeln. Mit ihr ginge Leicas spiegelloses APS-C-System in die dritte Runde. Die Änderungen beim letzten Update, der Leica TL vom November 2016, waren kaum der Rede wert. Nun dürfte sich mehr verändern. Vermutlich wird statt des veralteten 16- ein 24-Megapixel-Sensor zum Einsatz kommen. Leica Rumors berichtet außerdem von 4K-Video. Größe Änderungen am Design sind danach nicht geplant.

leicatl_black_back.jpg

Leica TL

Die Rückseite der Leica TL wird von einem großen Monitor dominiert

Bild: Leica

Großer Touchscreen

Die Leica TL zeichnet sich unter anderem durch ihren großen Touchscreen-Monitor aus (3,7 Zoll Diagonale, 1,4 Millionen Punkte). Das Bedienkonzept ist stark auf den Touchscreen abgestimmt und das Menü lässt sich individuell konfigurieren.

Leica bietet aktuell sechs Objektive für das TL-System an, nämlich drei Festbrennweiten (Summicron-TL 2/23 mm ASPH., Summilux-TL 1,4/35 mm ASPH., APO-Macro-Elmarit-TL 2,8/60 mm ASPH.) und drei Zooms (Super-Vario-Elmar-TL 3,5-4,5/11-23 mm ASPH., Vario-Elmar-TL 3,5-5.6/18-56 mm Vario-Elmar-TL und APO-Vario-Elmar-TL 3,5-5,6/55-135 mm ASPH.).

Mehr Infos zu der neuen Kameras gibt es an dieser Stelle voraussichtlich am Montag.

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Andreas Jordan
Über den Autor
Andreas Jordan

Andreas Jordan ist Mediendesigner und arbeitet seit 1994 als Redakteur und Autor mit den Schwerpunkten Multimedia, Imaging und Fotografie für verschiedene Fach- und Special-Interest-Magazine (u. a. Screen Multimedia, Computerfoto, MACup). Seit 2003 ist er Redakteur beim fotoMAGAZIN und leitet dort seit 2007 das Ressort Test & Technik.