leica_tl-system_breit.jpg

Leicas TL-System
Leicas TL-System
Bild: Leica

Leica TL mit verbessertem Autofokus

Preis: 1650 Euro
08.11.2016

Rund zweieinhalb Jahre nach der ersten spiegellosen APS-C-Systemkameras stellt Leica jetzt den Nachfolger vor: Die TL soll einen verbesserten Autofokus mitbringen

leica_tl_titan.jpg

Leica TL in Titan

Leica TL in Titan

Bild: Leica

Die Änderungen gegenüber dem Vorgängermodell Leica T  halten sich in engen Grenzen: So hat Leica den internen Speicher auf 32 Gigabyte verdoppelt – SD(HX/XC)-Karten lassen sich zusätzlich verwenden. Verbessert worden sein soll der Autofokus – vor allem im AF-C-Modus. Außerdem will Leica die Kompatibilität zu anderen Leica-Objektiven verbessert haben, die per Adapter genutzt werden. So soll sich nun der OIS-Bildstabilisator von SL-Objektiven (für Leica spiegelloses Vollformat) nutzen lassen. Auch M- und R-Objektive sind per Adapter nutzbar. Die Smartpohne-App wurde ebenfalls überarbeitet und bietet nun zusätzliche Möglichkeiten zum Teilen der Bilder via E-mail oder in sozialen Netzwerken. Auch eine Fernsteuerung der TL ist per App möglich. Neben iOS ist diese erstmals auch für Android erhältlich.

Großer Touchscreen

leica_tl_black.jpg

Leica TL in Schwarz

Leica TL in Schwarz

Bild: Leica

Unverändert ist der CMOS-Sensor im APS-C-Format (23,6 x 15,7 mm) mit 16 Megapixeln. Auch der große Touchscreen-Monitor (3,7 Zoll Diagonale, 1,4 Millionen Punkte) wurde beibehalten. Das Bedienkonzept ist nach wie vor stark auf den Touchscreen abgestimmt und das Menü lässt sich individuell konfigurieren. Videos nimmt die TL wie gehabt mit 1920 x 1080 Pixeln und maximal 30 Bildern/s auf. Serien schießt sie mit 5 Bildern/s. Einen eingebauten Sucher hat die Kamera nicht, ein elektronischer Aufstecksucher ist aber als Zubehör erhältlich.

leica_tl_silver.jpg

Leica TL in Silber

Leica TL in Silber

Bild: Leica

Leica bietet aktuell sechs Objektive für das TL-System an, nämlich drei Festbrennweiten (Summicron-TL 2/23 mm ASPH., Summilux-TL 1,4/35 mm ASPH., APO-Macro-Elmarit-TL 2,8/60 mm ASPH.) und drei Zooms (Super-Vario-Elmar-TL 3,5-4,5/11-23 mm ASPH., Vario-Elmar-TL 3,5-5.6/18-56 mm Vario-Elmar-TL und APO-Vario-Elmar-TL 3,5-5,6/55-135 mm ASPH.).

Die Leica TL ist in den Farben Schwarz, Silber und Titan für 1650 Euro erhältlich.

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Andreas Jordan
Über den Autor
Andreas Jordan

Andreas Jordan ist Sozialwissenschaftler und Mediendesigner und arbeitet seit 1994 als Redakteur und Autor mit den Schwerpunkten Multimedia, Imaging und Fotografie für verschiedene Fach- und Special-Interest-Magazine (u. a. Screen Multimedia, Computerfoto, MACup) und Tageszeitungen (Hamburger Abendblatt, Berliner Kurier). Seit 2003 ist er Redakteur beim fotoMAGAZIN und leitet dort seit 2007 das Ressort Test & Technik.