laowa_1960_x_800.jpg

Alle Laowa-Objektive für L-Mount im Überblick.
Alle Laowa-Objektive für L-Mount im Überblick.
Bild: Laowa

Laowa-Objektive für L-Bajonett

Mit manueller Fokussierung
11.02.2021

Fünf ungewöhnliche, weitwinkelige und manuell fokussierende Objektive bietet Laowa nun auch für das L-Bajonett an.

Die Objektive sind bereits für zahlreiche andere Anschlüsse verfügbar. Ab Anfang März bietet B.I.G. Brenner Import und Handels GmbH sie in Deutschland auch für das L-Bajonett, also für entsprechende Kameras von Leica, Panasonic und Sigma an. Hier die Objektive im einzelnen:

Laowa 2,8/4 mm Circular Fisheye

laowa-4mm-f2-8-circular-fisheye-02.jpg

Laowa 2,8/4 mm Circular Fisheye

Laowa 2,8/4 mm Circular Fisheye

Bild: Laowa

Das Fisheye für APS-C (auch für MFT erhältlich) erzeugt kreisrunde Fotos. Es stellt einen Bildwinkel von 210 Grad dar und ermöglicht so 360 Grad-Aufnahmen aus zwei Aufnahmen. Das geringe Gewicht und die kompakte Bauweise sollen es auch für den Einsatz mit Drohnen tauglich machen. Preis: 279 Euro.

 

 

Laowa 2,8/9 mm Zero-D

laowa-9mm-f2-8-zero-d-02.jpg

Laowa 2,8/9 mm Zero-D

Laowa 2,8/9 mm Zero-D

Bild: Laowa

Ebenfalls für APS-C gerechnet ist das 9-mm-Objektiv, das einen Bildwinkel von 113 Grad erfasst. Einschraubfilter mit 49 mm Durchmesser sollen sich vignettierungsfrei einsetzen lassen. Zwei asphärische Linsen und drei Linsen mit extrem geringer Dispersion sollen sowohl die chromatische Aberration als auch optische Verzeichnungen auf ein absolutes Minimum reduzieren.. Preis: 619 Euro.

 

 

Laowa 4,5/15 mm Zero-D Shift

laowa-15mm-f4-5-zero-d-shift-02_0.jpg

Laowa 4,5/15 mm Zero-D Shift

Laowa 4,5/15 mm Zero-D Shift

Das 15-mm-Shift-Objektiv ist für das Vollformat gerechnet. Der erfasste Bildwinkel liegt hier bei 110 Grad, laut Laowa ist dies der stärkste Weitwinkel bei einem Shift-Objektiv. Dank einer maximalen Verschiebung von ±11 mm ist dass Objektiv sehr gut für den Ausgleich stürzender Linien in der Architekturfotografie geeignet.

Die eingebaute Rotationsfunktion ermöglicht es, die Änderung der Shift-Verschieberichtung ins Hochformat schnell vorzunehmen. Der Mechanismus steht für komplette 360 Grad zur Verfügung, wobei das Objektiv alle 15 Grad einrastet. Die Scharfstellung erfolgt manuell, ebenso die Blendeneinstellung.

Laowa verspricht Bildergebnisse mit geraden Linien ohne Verzeichnungen. Für eine hohe Abbildungsleistung kommen 17 Elementen in 11 Gruppen mit 2 asphärischen Elementen zum Einsatz. Eine neue Linsenbeschichtung soll eine signifikante Verringerung der chromatischen Aberration erreichen. Die Naheinstellgrenze von 20 cm erlaubt ungewöhnliche Nahaufnahmen. Preis: 1399 Euro.

laowa-24mm-f14-2x-macro-probe-01_0.jpg

Laowa 14/24 mm 2X Macro Probe

Laowa 14/24 mm 2X Macro Probe

Bild: Laowa

Laowa 14/24 mm 2X Macro Probe

Das eigenwillige und wasserfeste Objektiv mit Schnorcheloptik ermöglicht Aufnahmen aus Positionen, die herkömmlichen Objektiven verwährt bleiben (Praxistest hier). Mit einer Brennweite von 24mm ist es für Vollformatkameras ein Weitwinkel-Makroobjektiv mit einem Abbildungsmaßstab von maximal 2:1. Durch die Weitwinkel-Konstruktion und die kleine Blendenöffnung ergibt sich eine große Schärfentiefe. Zur Beleuchtung und Scharfeinstellung ist an der Spitze ein LED-Ringlicht eingebaut. Als Stromquelle für das eingebaute LED-Ringlicht lässt sich eine Powerbank oder ein USB-Netzteil verwenden. Preis: 1799 Euro.

Laowa 2,8/25 mm Ultra Macro 2,5-5x

Das Weitwinkelobjektiv wurde speziell für Makroaufnahmen entwickelt und kann nur in diesem Bereich fokussiert werden. Dank des erweiterten Aufnahme-Abstands (40 mm beim Abbildungsmaßstab 5x) kann das Objekt gut ausgeleuchtet werden. Der Vergrößerungsmaßstab reicht von 2,5:1 bis 5:1 und ermöglicht damit dem Makro-Fotografen unterschiedlich kleine Objekte formatfüllend abzubilden. Die Konstruktion, bestehend aus 8 Elementen in 6 Gruppen und einem Element mit geringer Dispersion, soll eine herausragende Schärfe bei den unterschiedlichen Abbildungsmaßstäben garantieren und die chromatische Aberration auf ein Minimum reduzieren, um Farbsäume zu vermeiden. Preis: 499 Euro.

 

 

Technische Daten zu den Laowa-Objektiven für
L-Mount

 

4mm f/2,8 Circular Fisheye 

Brennweite 4mm 

Maximale Blendenöffnung f/2,8 

Minimale Blendenöffnung f/16 

Blendenlamellen 7 

Blendeneinstellung manuell 

Bildwinkel 210° 

Sensorgröße APS-C 

Naheinstellgrenze 8cm 

Maximaler Abbildungsmaßstab 1:9 

Optischer Aufbau 7 Elemente in 6 Gruppen 

Fokussierung manuell 

Filtergewinde nein 

Anschluss L-Mount 

Abmessungen (DxL) 57x33mm 

Gewicht 196g 

Besonderheit extremer Bildwinkel 

 

 

9mm f/2,8 Zero-D 

Brennweite 9mm 

Maximale Blendenöffnung f/2,8 

Minimale Blendenöffnung f/22 

Blendenlamellen 7 

Blendeneinstellung manuell 

Bildwinkel 113° 

Sensorgröße APS-C 

Naheinstellgrenze 12cm 

Maximaler Abbildungsmaßstab 1:7,5 

Optischer Aufbau 15 Elemente in 10 Gruppen 

Fokussierung manuell 

Filtergewinde 49mm 

Anschluss L-Mount 

Abmessungen (DxL) 53x60mm 

Gewicht 215g 

Besonderheit extremer Bildwinkel 

 

 

15mm f/4,5 Zero-D Shift 

Brennweite 15mm 

Maximale Blendenöffnung f/4,5 

Minimale Blendenöffnung f/22 

Blendenlamellen 5 

Blendeneinstellung manuell 

Blendenring rastet 

Bildwinkel 110° 

Sensorgröße Vollformat 

Naheinstellgrenze 20cm 

Maximaler Abbildungsmaßstab - 

Optischer Aufbau 17 Elemente in 11 Gruppen 

Fokussierung manuell 

Filtergewinde nein 

Anschluss L-Mount 

Abmessungen (DxL) 79x124,5mm 

Gewicht 682g 

 

 

24mm f/14 2X Macro Probe 

Brennweite 24m 

Maximale Blendenöffnung f/14 

Minimale Blendenöffnung f/40 

Blendenlamellen 7 

Blendeneinstellung manuell 

Bildwinkel 85° Vollformat 

Sensorgröße Vollformat 

Naheinstellgrenze ab Frontlinse 20mm 

Naheinstellgrenze ab Sensorebene 470mm 

Maximaler Abbildungsmaßstab 2:1 

Optischer Aufbau 27 Elemente in 19 Gruppen 

Fokussierung manuell 

Filtergewinde - 

Anschluss L-Mount 

Abmessungen (DxL) 60x440mm (Tubus Ø20mm) 

Gewicht 519g 

 

 

25mm f/2,8 Ultra Macro 2,5-5X 

Brennweite 25mm 

Maximale Blendenöffnung f/2,8 

Minimale Blendenöffnung f/18 

Blendenlamellen 8 

Blendeneinstellung manuell 

Bildwinkel 10,3° 

Sensorgröße Vollformat 

Naheinstellgrenze 17,3cm (5x) - 23,4cm (2,5x) 

Maximaler Abbildungsmaßstab 2,5:1 bis 5:1 

Optischer Aufbau 8 Elemente in 6 Gruppen 

Fokussierung manuell 

Filtergewinde - 

Anschluss L-Mount 

Abmessungen (DxL) 66x117mm 

Gewicht 496g 

Besonderheit erweiterter Aufnahmeabstand 

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Andreas Jordan
Über den Autor
Andreas Jordan

Andreas Jordan ist Sozialwissenschaftler und Mediendesigner und arbeitet seit 1994 als Redakteur und Autor mit den Schwerpunkten Multimedia, Imaging und Fotografie für verschiedene Fach- und Special-Interest-Magazine (u. a. Screen Multimedia, Computerfoto, MACup) und Tageszeitungen (Hamburger Abendblatt, Berliner Kurier). Seit 2003 ist er Redakteur beim fotoMAGAZIN und leitet dort seit 2007 das Ressort Test & Technik.