Laowa-Objektive für Canon RF und Nikon Z

Für Vollformat
03.01.2020

Mit dem Makroobjektiv 2,8/25 mm Ultra Macro 2,5-5x und dem Superweitwinkel-Objektiv 2,8/12 mm Zero-D bietet Laowa zwei Modelle für spiegellose Canon- und Nikon-Kameras.

Der chinesische Hersteller Laowa bringt die beiden manuellen Objektive 2,8/12 mm Zero-D und 2,8/25 mm Ultra Macro 2,5-5x nun auch mit Anschlüssen für Canon RF und Nikon Z, also die spiegellosen Vollformat-Systemkameras wie EOS R oder Nikon Z 7. Die Festbrennweiten leuchten den Vollformat-Bildkreis aus.

laowa-25mm-f2-8-fuer-canonrf-03cut.jpg

Laowa 2,8/25 mm Ultra Macro 2,5-5x, Laowa 2,8/12 mm Zero-D, Objektiv, Manuellfokus, Makro, Weitwinkel, lens, Canon RF, Nikon Z

Das Laowa 2,8/25 mm Ultra Macro 2,5-5x schafft einen Max. Abbildungsmaßstab von 5:1.

© Laowa

Das Makroobjektiv 2,8/25 mm Ultra Macro 2,5-5x bietet eine enorme Vergrößerung von 2,5fache bis 5fache Vergrößerung des Motivs. Damit vergrößert es mehr als die herkömmlichen 1:1-Makroobjektive.
Das Laowa 25 mm ist halbwegs vergleichbar mit dem wesentlich größeren und schwereren Canon MP-E 2,8/65 mm 1-5x Macro Photo für ca. 1120 Euro. Beide Objektive werden manuell fokussiert, das Laowa fokussiert allerdings nur im Nahbereich. Neben Canon RF und Nikon Z gibt es das Makro mit Anschlüssen für Canon EF, Nikon F, Pentax K und Sony ILCE-FE.
Interessant ist der – vergleichsweise – große minimale Arbeitsabstand. Bei maximaler Vergrößerung beträgt er 4 cm zwischen Frontlinse und Fotomotiv. Das lässt genügend Raum, um mit künstlichen und natürlichen Lichtquellen das Motiv auszuleuchten. Der Preis beträgt jeweils 499 Euro (UVP). Als Zubehör gibt es eine Stativschelle für knapp 40 Euro sowie Adapter für MFT und Fujifilm X.

laowa-12mm-f2-8-fuer-nikonz-03cut.jpg

Laowa 2,8/25 mm Ultra Macro 2,5-5x, Laowa 2,8/12 mm Zero-D, Objektiv, Manuellfokus, Makro, Weitwinkel, lens, Canon RF, Nikon Z

Auch das Laowa 2,8/12 mm Zero-D gibt es für Canon RF und Nikon Z.

© Laowa

Das Laowa 2,8/12 mm Zero-D ist ein lichtstarkes Superweitwinkel-Objektiv für Vollformat-Kameras mit bemerkenswert niedriger Verzeichnung, wie der Labortest in fM 3/17 zeigte. Mit dem großen Bildwinkel von 122 Grad sind interessante Landschafts- oder Architekturfotos mit einzigartiger Perspektive möglich, ebenso vom Sternenhimmel.
Das Metallgehäuse besitzt einen Blendenring und zwei asphärische Elemente (ASP) sowie drei gering streuende Elemente (ED). Es kostet knapp 1200 Euro.

laowa-12mm-f2-8-fuer-nikonz-02cut.jpg

Laowa 2,8/25 mm Ultra Macro 2,5-5x, Laowa 2,8/12 mm Zero-D, Objektiv, Manuellfokus, Makro, Weitwinkel, lens, Canon RF, Nikon Z

Die Streulichtblende ist beim 2,8/12 mm Zero-D abnehmbar.

© Laowa

Technische Daten

Laowa 2,8/25 mm Ultra Macro 2,5-5x

Brennweite bei Einsatz an Vollformat-Kamera: 25 mm
Öffnungsverhältnis: f/2,8
Kleinste Blende: f/16
Optischer Aufbau: 8 Linsen in 6 Gruppen
Bildwinkel: 10,3°
Blendenlamellen: 8
Nahgrenze: 0,173 m - 0,234 m
Minimaler Arbeitsabstand: 40 mm (5x) – 45 mm (2,5x)
Filtergröße: kein Gewinde
Durchmesser x Länge: 65 x 82 mm
Gewicht: ca. 400 g
Sonstiges: Front- und Rückdeckel im Lieferumfang
Optional: Stativschelle
Bajonett-Anschlüsse: Canon EF und RF/ Nikon F und Z/ Pentax K/ Sony ILCE-FE

Laowa 2,8/12 mm Zero-D

Brennweite bei Einsatz an Vollformat-Kamera: 12 mm
Öffnungsverhältnis: f/2,8
Kleinste Blende: f/22
Optischer Aufbau: 16 Linsen in 10 Gruppen
Bildwinkel: 122°
Blendenlamellen: 7
Mindestentfernung: 0,18 m
Filtergröße: –
Durchmesser x Länge: 81 x 78 mm
Gewicht: 609 g
Sonstiges: Gegenlichtblende, Front- und Rückdeckel im Lieferumfang
Bajonett-Anschlüsse: Canon EF und RF/ Nikon F und Z/ Pentax K/ Sony ILCE-FE und ILCA

 

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Lars Theiß
Über den Autor
Lars Theiß

Unser Technikredakteur Lars Theiß kümmert sich vorwiegend um Tests und Praxisthemen rund um Kameras, Objektive und Zubehör. Seit 1995 arbeitet der besonders an naturfotografischen Themen interessierte Wahlhamburger beim fotoMAGAZIN. Zu seinen Aufgabenbereichen gehören die Objektivtests, Secondhand-Themen und die fotoMAGAZIN-Spezialausgabe Einkaufsberater.