Kräftiges Makroobjektiv: Laowa 2,8/50 mm 2x Ultra Macro

Verkaufsstart Ende September
26.08.2020

Den maximalen Abbildungsmaßstab von 2:1 ermöglicht das neue Makroobjektiv 2,8/50 mm 2X Ultra Macro APO für MFT von Laowa.

Das Laowa 2,8/50 mm 2X Ultra Macro APO wurde speziell für Systemkameras des Micro-Four-Thirds-Standards (MFT) optimiert. Im Gegensatz zu den meisten anderen Makroobjektiven – mit maximalem Abbildungsmaßstab von 1:1 – ermöglicht es eine maximale Vergrößerung von 2:1, also eine größere Abbildungsleistung für noch mehr Nähe. An dem Laowa 2,8/50 mm wird zwar per Hand scharfgestellt, doch die EXIF-Daten werden an das Kameragehäuse übertragen und die Fokuslupe wird beim Drehen des Fokusrings automatisch aktiviert. Ein Blendenmotor sorgt für eine automatische Blendenübertragung und die Steuerung über die Kamera. Somit kann mit stets offener Blende und damit viel leichter fokussiert werden.

laowa-50mm-f2-8-2x-ultra-macro-apo-mft-02.jpg

Laowa 2,8/50 mm 2X Ultra Macro APO   Objektiv, Manuellfokus, 2020, Portraitobjektiv, Makro, lens, MFT, Micro-Four-Thirds-Standard, Micro Four Thirds

Das Laowa 2,8/50 mm 2X Ultra Macro APO für MFT wird manuell fokussiert.

© Laowa

Für eine hohe Bildqualität sollen drei ED-Linsen gegen Farbsäume und für hohe Schärfe sorgen. Die Nahgrenze beträgt 13,5 cm. Da das Objektiv eine kleinbildäquivalente Brennweite von 100 mm besitzt, kann es beispielsweise auch für Portraits sehr gut verwendet werden. Das Laowa 2,8/50 mm 2X Ultra Macro APO für MFT ist ab Ende September zum Preis von knapp 480 Euro erhältlich.

Technische Daten

Laowa 2,8/50 mm 2X Ultra Macro APO

Brennweite bei Einsatz an Vollformat-Kamera: 100 mm
Öffnungsverhältnis: f/2,8
Kleinste Blende: f/22
Optischer Aufbau: 14 Linsen in 10 Gruppen
Bildwinkel: 24°
Blendenlamellen: 7
Mindestentfernung: 0,135 m
Filtergröße: Ø 49 mm
Durchmesser x Länge: 53,5 x 79 mm
Gewicht: 240 g
Sonstiges: Front- und Rückdeckel im Lieferumfang
Bajonett-Anschlüsse: Micro Four Thirds
Preis: ca. 480 Euro

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Lars Theiß
Über den Autor
Lars Theiß

Unser Technikredakteur Lars Theiß kümmert sich vorwiegend um Tests und Praxisthemen rund um Kameras, Objektive und Zubehör. Seit 1995 arbeitet der besonders an naturfotografischen Themen interessierte Wahlhamburger beim fotoMAGAZIN. Zu seinen Aufgabenbereichen gehören die Objektivtests, Secondhand-Themen und die fotoMAGAZIN-Spezialausgabe Einkaufsberater.