kaiser_leuchten_aufmacher.jpg

kaiser_leuchten_aufmacher
© Kaiser Fototechnik

Kaiser Fototechnik: neue 4-in-1 Mixpad-LED-Leuchten

Praktisch für Foto- und Videografen
11.07.2018

Praktisch für Foto- und Videografen: die 4-in-1-Mixpad-LED-Leuchten kombinieren die direkte mit indirekter Beleuchtung. So müssen Sie sich nicht mehr beim Kauf zwischen den Lichtarten entscheiden.

 

Abstrahlwinkel_Kameraleuchte_Stativleuchte.jpg

Abstrahlwinkel_Kameraleuchte_Stativleuchte

Durch die eingebauten SMD-LEDs, mit und ohne aufgesetzter Linse, kann der Nutzer zwischen zwei Abstrahlwinkel wählen.

© Kaiser Fototechnik

Kaiser Fototechnik stellt die NanGuang Kameraleuchte Mixpad 41 und die Stativleuchte Mixpad 106 vor. Sie sind besonders für Portrait, Interview, Videoblog, Stilllife-, Tabletop- und Makroaufnahmen geeignet, da sie im Rahmen eingebaute SMD-LEDs und eine strukturierte Diffusorscheibe besitzen, die sanftes und blendfreies Licht (Abstrahlwinkel 140° bzw. 130°) erzeugen. Doch auch hinter der Diffusorscheibe sind LEDs mit aufgesetzter Linse eingebaut, die durch einen Tastendruck eingeschaltet werden und für einen engeren Abstrahlwinkel (60°) und eine höhere Reichweite sorgen. Die neuen Leuchten werden als 4-in-1-LED-Leuchten beschrieben, weil zusätzlich die Farbtemperatur zwischen 3200 Kelvin und 5600 Kelvin geregelt werden kann.

Ein Display auf der Rückseite zeigt dem Nutzer die Einstellungen an. Die NanGuan Mixpad 41 ist im Handel für ca. 220 Euro zu haben, die NanGuan Mixpad 106 kostet rund 400 Euro. Die Kameraleuchte NanGuang Mixpad 41 wird mit einem Akku (Typ NP-F) geliefert. Bei der Stativleuchte NanGuang Mixpad 106 ist ein Netzteil im Lieferumfang enthalten. Da die Leuchten mit einem Funkempfänger ausgestattet sind, können sie auch per optionaler Fernbedienung gesteuert werden.

Die technischen Daten der Leuchten im Überblick

Kameraleuchte NanGuang Mixpad 41

Gerichtetes Licht 336 High-CRI-LEDs
Blendfreies Licht 104 High-CRI-SMD-LEDs
Farbtemperatur 3200-5600 Kelvin (regelbar)
Gehäusetiefe 24 mm

Stativleuchte NanGuang Mixpad 106

Gerichtetes Licht 880 High-CRI-LEDs
Blendfreies Licht 264 High-CRI-SMD-LEDs
Farbtemperatur 3200-5600 Kelvin (regelbar)
Gehäusetiefe 31 mm

 

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Über den Autor
fotoMAGAZIN

1949 erschien die erste Ausgabe der ersten Fotozeitschrift im deutschsprachigen Raum. Seither begleiten wir die Fotogeschichte. Unsere Kamera- und Objektivtests unter Labor- und Praxisbedingungen helfen Einsteigern und Profis seit jeher bei der Kaufentscheidung. Mancher Fotograf wurde von uns entdeckt. Und seit Steven J. Sasson 1975 für Kodak die erste Digitalkamera entwickelte, haben wir die digitale Fotografie auf dem Schirm. Unsere Fotoexpertise ist Ihr Vorteil.

Artikel unter dieser Autorenzeile sind Gemeinschaftsprojekte der Redaktion.