Irix stellt 1,4/30 mm Dragonfly vor

Foto-Version des Cine-Objektivs
10.10.2021

Im Oktober bringt Irix das mittlere Weitwinkel 1,4/30 mm Dragonfly für mehrere Bajonettanschlüsse auf den Markt.

Nachdem erst vor wenigen Wochen das Vollformatobjektiv Irix Cine T1,5/30 mm für Filmzwecke vorgestellt wurde, legt Irix nun die "Foto-Variante" mit dem 1,4/30 mm Dragonfly vor. Sein optischer Aufbau und damit die optischen Eigenschaften sind identisch, doch beim Gehäuse gibt es große Unterschiede.

irix-30mm-f1.4-lens-render-with-shadow-05.png

Irix 1,4/30 mm Dragonfly, Irix 30mm f/1.4, Dragonfly, Objektiv, Manuellfokus, 2021, Weitwinkel, lens

Das Irix 1,4/30 mm Dragonfly wird manuell fokussiert.

© Irix

Irix nennt es den Dragonfly-Fertigungsstandard, den man von früheren Irix-Modellen (45 mm und 150 mm) kennt. Die wichtigsten Aspekte sind eine verstärkte innere Struktur auf Basis von Metallelementen, eine kratzfeste Linsenoberfläche, ein rutschfester Fokussierring mit speziellem Finish für eine einfache Bedienung, eingravierte Markierungen, gefüllt mit UV-reaktiver Farbe, einige Dichtungen zum Schutz vor Staub und Wasser und ein Hartschalenkoffer.
Der charakteristisch geformte Fokussierring ermöglicht mit seiner speziellen Texturierung und dem Gummimaterial eine zuverlässige und präzise Fokussierung. Die Focus Lock-Funktion erlaubt es, den Fokussierring an einer bestimmten Stelle zu fixieren. So wird eine bestimmte Aufnahmedistanz zum fotografierten Objekt eingehalten. Dank der Kontaktstellen können die Blende an der Kamera eingestellt und die Belichtungsparameter im EXIF-Format aufgezeichnet werden.

irix-30mm-f1.4-pack-shot-02.jpg

Irix 1,4/30 mm Dragonfly, Irix 30mm f/1.4, Dragonfly, Objektiv, Manuellfokus, 2021, Weitwinkel, lens

Die Kontakte am Bajonett übermitteln Daten.

© Irix

Das Irix 1,4/30 mm Dragonfly wird für Canon EF-, Nikon F- und Pentax K-Anschlüsse ab Oktober 2021 erhältlich sein, einen Preis nannte die Vertriebsfirma noch nicht. Das 30 mm Cine liegt je nach Anschluss bei 1195 Euro bzw. 1295 Euro für die PL-Version.

irix-30mm-f1.4-pack-shot-03.jpg

Irix 1,4/30 mm Dragonfly, Irix 30mm f/1.4, Dragonfly, Objektiv, Manuellfokus, 2021, Weitwinkel, lens

An der Front können 86-mm-Filter eingeschraubt werden.

© Irix

Technische Daten

Irix 1,4/30 mm Dragonfly

Brennweite bei Einsatz an Vollformat-Kamera: 30 mm
Öffnungsverhältnis: f/1,4
Kleinste Blende: f/16
Optischer Aufbau: 13 Linsen in 11 Gruppen
Bildwinkel: 61,9°
Blendenlamellen: 11
Mindestentfernung: 0,34 m
Filtergröße: Ø 86 mm
Durchmesser x Länge: 94 x 107 mm
Gewicht: 863 g
Sonstiges: Gegenlichtblende, Front- und Rückdeckel im Lieferumfang
Bajonett-Anschlüsse: Canon EF, Nikon F und Pentax K
Preis: k. A.

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Lars Theiß
Über den Autor
Lars Theiß

Unser Redakteur Lars Theiß kümmert sich vorwiegend um Tests und Praxisthemen rund um Kameras, Objektive und Zubehör. Seit 1995 arbeitet der besonders an naturfotografischen Themen interessierte Wahlhamburger beim fotoMAGAZIN. Zu seinen weiteren Aufgabenbereichen gehören die Objektivtests, Secondhand-Themen und die fotoMAGAZIN-Spezialausgabe Einkaufsberater.