Für Sony: Tokina atx-m 1,8/85 mm FE

Erscheint im Februar
21.01.2020

Tokina stellt mit dem atx-m 1,8/85 mm FE ein neues Portraitobjektiv für spiegellose Sony-Kameras vor.

Nach der neuen Serie atx-i mit dem 2,8/11-16 mm CF wird Tokina im Februar eine weitere Objektivreihe bringen: atx-m wird sie heißen, wobei das "m" nicht für manuelles Fokussieren, sondern für "mirrorless" stehen soll. Daher handelt es sich um Autofokusobjektive für spiegellose Vollformat- und APC-S-Kameras, die sich "durch hohe Qualität und ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis" auszeichnen sollen; genau diesen Preis hat der Deutschland-Vertrieb HapaTeam GmbH für das leichte Tele atx-m 1,8/85 mm FE allerdings noch nicht bekanntgegeben (siehe unten).
Das Tokina atx-m 1,8/85 mm FE ist für Vollformat gerechnet und passt an die spiegellosen Sony-Kameras. Die Neuheit sei mit allen Funktionen, die die Sony-Kameras bieten, kompatibel, inklusive den verschiedenen AF-Funktionen und dem 5-Achsen-Bildstabilisator mancher Alpha-Modelle.

tokina_atx-m_1885_mm_fe_dsc_0765.jpg

Tokina atx-m 1,8/85 mm FE,  Tokina atx-m 85mm F1.8 FE, Objektiv, Autofokus, Manuellfokus, 2019, Teleobjektiv, Portraitobjektiv, Makro, Weitwinkel, lens

Das Tokina atx-m 1,8/85 mm FE an einer Sony-Spiegellosen.

© Tokina

Der ST-M-Fokusmotor des Portraitobjektivs ermöglicht ein leises, schnelles und genaues Fokussieren. Das Gehäuse ist vollständig aus Metall gefertigt und der breite Fokussierring verspricht eine sanfte und präzise manuelle Fokussierung – inklusive MF-Assistenzfunktion mit Bildvergrößerungsfunktion und elektronischer Entfernungsskala.
Konkurrenz liefert Sony selbst mit den beiden Sony-85ern FE 1,4/85 mm GM (ca. 2100 Euro) und FE 1,8/85 mm für rund 650 Euro, sowie Samyang mit dem AF 1,4/85 mm FE für etwa 650 Euro. In der Diskussion für das Tokina atx-m 1,8/85 mm FE sind laut HapaTeam 540 Euro.
Die neue atx-m-Serie konkurriert auch mit der Firin-Reihe von Tokina. Darin finden sich bereits drei Objektive für Sony E, darunter das AF 2/20 mm FE und das Makro 2,8/100 mm FE.

Technische Daten

Tokina atx-m 1,8/85 mm FE

Brennweite bei Einsatz an Vollformat-Kamera: 85 mm
Öffnungsverhältnis: f/1,8
Kleinste Blende: f/16
Optischer Aufbau: 10 Linsen in 7 Gruppen
Bildwinkel: 28,5°
Blendenlamellen: 9
Mindestentfernung: 0,80 m
Filtergröße: Ø 72 mm
Durchmesser x Länge: 80 x 93,2 mm
Gewicht: 645 g
Sonstiges: Gegenlichtblende, Front- und Rückdeckel im Lieferumfang
Bajonett-Anschlüsse: Sony ILCE-FE

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Lars Theiß
Über den Autor
Lars Theiß

Unser Technikredakteur Lars Theiß kümmert sich vorwiegend um Tests und Praxisthemen rund um Kameras, Objektive und Zubehör. Seit 1995 arbeitet der besonders an naturfotografischen Themen interessierte Wahlhamburger beim fotoMAGAZIN. Zu seinen Aufgabenbereichen gehören die Objektivtests, Secondhand-Themen und die fotoMAGAZIN-Spezialausgabe Einkaufsberater.