Für APS-C: Tokina atx-i 2,8/11-16 mm CF

Neuauflage
17.10.2019

Das einzigartige Superweitwinkelzoom für APS-C-Spiegelreflexkameras, das Tokina 2,8/11-16 mm, erhält in Form des atx-i 2,8/11-16 mm CF eine neue Variante. (aktualisiert)

Seinem Sortiment an an Wechselobjektiven für das APS-C-Format mit Anfangsbrennweite 11 mm fügt Tokina ein weiteres hinzu: Das Superweitwinkelzoom atx-i 2,8/11-16 mm CF wird ab dem 8. November im Herkunftsland Japan verkauft und passt an die Anschlüsse Canon EF und Nikon F. Es begründet eine neue Objektivlinie namens atx-i und gesellt sich zu dem AT-X 2,8/11-16 mm Pro DX II (zusätzlich für Sony A Spiegelreflex/SLT) und dem AT-X 2,8/11-16 mm Pro DX V (für Videofilmer mit Zahnkränzen). Darüberhinaus gibt es noch das AT-X 2,8/11-20 mm Pro DX.

Was ist nun neu beim atx-i 2,8/11-16 mm CF?

tokina_atx-i_11-16mm_f2.8_cf_canon.jpg

Tokina atx-i 2,8/11-16 mm CF, Objektiv, Autofokus, Manuellfokus, 2019, Superweitwinkelzoom, Weitwinkel, lens, 11-16mm F2.8, APS-C Sensor-DSLR-Kameras, Canon, Nikon

Die Canon-Version des Tokina atx-i 2,8/11-16 mm CF.

© Tokina

Auch wenn es äußerlich einen modernen Look ohne goldfarbene Dekoelemente erhalten hat, scheint sich im Inneren wenig bis nichts getan zu haben. Die technischen Daten (siehe unten) entsprechen außer bei Gewicht und Abmessungen denen des AT-X 2,8/11-16 mm Pro DX II: Je zwei Asphären und zwei Super-Low-Dispersion-Glaselemente finden sich unter den 13 Linsen, die Nahgrenze bleibt bei 30 cm und die Filtergröße bei 77 mm. Auch den One-Touch-Fokus-Kupplungsmechanismus (Clutch) hat Tokina beibehalten, um zwischen Autofokus und Manuellfokus umzuschalten.

Aktualisiert: Das Objektiv ist ab sofort in Deutschland erhältlich und kostet 449 Euro (UVP).

Technische Daten

Tokina atx-i 2,8/11-16 mm CF

Öffnungsverhältnis: f/2,8
Kleinste Blende: f/22
Optischer Aufbau: 13 Linsen in 11 Gruppen
Bildwinkel: 104-82°
Blendenlamellen: 9
Mindestentfernung: 0,30 m
Filtergröße: Ø 77 mm
Durchmesser x Länge: 84x89 mm (Nikon F), 84x92 mm (Canon EF)
Gewicht: 555 g
Sonstiges: Gegenlichtblende, Front- und Rückdeckel im Lieferumfang
Bajonett-Anschlüsse: Canon EF, Nikon F

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Lars Theiß
Über den Autor
Lars Theiß

Unser Technikredakteur Lars Theiß kümmert sich vorwiegend um Tests und Praxisthemen rund um Kameras, Objektive und Zubehör. Seit 1995 arbeitet der besonders an naturfotografischen Themen interessierte Wahlhamburger beim fotoMAGAZIN. Zu seinen Aufgabenbereichen gehören die Objektivtests, Secondhand-Themen und die fotoMAGAZIN-Spezialausgabe Einkaufsberater.