sony_a9_ii_und_a7_iii_1960_x_800.jpg

Sony Alpha 9 II und Alpha 7 III
Sony Alpha 9 II und Alpha 7 III
Bild: Sony

Firmware-Updates für Sony Alpha 9 II und Alpha 7 III

12.03.2021

Sony aktualisiert die Firmware der spiegellosen Vollformatkameras Alpha 9 II und Alpha 7 III. Es werden sowohl Fehler bereinigt als auch Funktionen ergänzt.

Bei der Alpha 9 II trägt die neue Firmware die Versionsnummer 3.0 (Download hier), bei der Alpha 7 III ist bereits Version 4.0 an der Reihe (Download hier). Im Einzelnen wurden folgende Änderungen vorgenommen (Originaltext Sony).

Sony Alpha 9 II, Firmware 3.0

  • Fügt die Funktion zum  Zuschneiden  hinzu, mit der Sie ein aufgenommenes Foto zuschneiden können
  • Fügt die Option  Forced File No.  Reset    (Rückstellen des zugewiesenen Dateinamens) im Menü  Datei/Ordn Einst. (Standbild)  hinzu, um die Nummer der Bilddatei zurückzusetzen und einen neuen Ordner zu erstellen

Weitere Verbesserungen:

  • Das Problem, bei dem einige Funktionen nicht korrekt im  Funktionsmenü registriert sind, hat sich gebessert
  • Verbessert die Stabilität der Kamera

Sony Alpha 7 III, Firmware 4.0

  • Fügt neue Funktionen für die  Übertragung per FTP    hinzu
  • Ermöglicht Ihnen die Übertragung von Fotos während der Aufnahme und Wiedergabeoptionen.
  • Fügt die folgenden FTP-Übertragungsfunktionen hinzu:
  • Ermöglicht es, das Übertragungsziel einzuschränken, wie z.  B. geschützte Bilder oder nicht übertragene Bilder, und die Bilder als Gruppe zu übertragen.
  • Ermöglicht es, das wiedergegebene Bild durch Drücken der benutzerdefinierten Taste zu übertragen.
  • Ermöglicht die automatische Übertragung aller Bilder während der Aufnahme.
  • Ermöglicht es, sowohl RAW- als auch JPEG-Dateien im  RAW+JPEG-Format auf einen FTP-Server zu übertragen.
  • Aktualisierung der Konfiguration des Zielordners.
  • Gestattet Ihnen die Registrierung von bis zu neun FTP-Servern. (Bisher waren bis zu drei möglich)
  • Ermöglicht das Ändern der Zielordnerkonfiguration auf dem FTP-Server:
  • Speichern Sie die Bilddaten direkt in dem von Ihnen gewählten Ordner.
  • Registrieren Sie die  Nummer des Medienkartensteckplatzes  in der Ordnerkonfiguration.
  • Registrieren Sie dieselbe Ordnerkonfiguration wie bei Ihrer Kamera.
  • Verbesserte Bedienbarkeit der Funktion für die Übertragung per FTP.
  • Ermöglicht es, Elemente mit der Smartphone-Anwendung  Transfer & Tagging Add-on  unter  Server Setting    (Server-Einstellung) einzustellen.
  • Verbessert die Gesamtstabilität der Kamera.
Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Andreas Jordan
Über den Autor
Andreas Jordan

Andreas Jordan ist Sozialwissenschaftler und Mediendesigner und arbeitet seit 1994 als Redakteur und Autor mit den Schwerpunkten Multimedia, Imaging und Fotografie für verschiedene Fach- und Special-Interest-Magazine (u. a. Screen Multimedia, Computerfoto, MACup) und Tageszeitungen (Hamburger Abendblatt, Berliner Kurier). Seit 2003 ist er Redakteur beim fotoMAGAZIN und leitet dort seit 2007 das Ressort Test & Technik.