Erscheint dieses Jahr: HD Pentax-D FA★ 1,4/85 mm ED SDM AW

Preis noch nicht genannt
24.03.2020

Ricoh Imaging hat die Entwicklung des HD Pentax-D FA★ 1,4/85 mm ED SDM AW mit ein paar mehr Details bekanntgegeben.

Seine Spuren lassen sich bis März 2016 zurückverfolgen: Bereits damals tauchte auf einer Roadmap die – zugegeben noch vage – erste Information zu einer lichtstarken mittleren Tele-Festbrennweite für das Vollformat auf. Nachdem die Angaben im Laufe diverser Roadmaps dann konkreter wurden, hat Ricoh Imaging nun das HD Pentax-D FA★ 1,4/85 mm ED SDM AW als in der Entwicklung befindlich angekündigt – allerdings immer noch ohne konkretes Erscheinungsdatum (was unter dem Aspekt der Corona-Krise durchaus verständlich ist) und ohne Preisangabe.
Die Neuheit mit ihrem ★ im Namen zählt zur "Stern-Serie", die bei Pentax für das Nonplusultra steht. Bislang gibt es aus der Reihe aber nur das Pentax HD D FA* 1,4/50 mm SDM AW vom letzten Sommer. Die Stern-Serie soll sich durch höchste optische Bildqualität, hohe Lichtstärke und hochwertige Verarbeitung bei gleichzeitig hoher Robustheit und einfacher Handhabung hervorheben.
Die technischen Daten des Portrait-85ers sind noch nicht vollständig, doch im Inneren sollen drei Super ED-Glaselemente (Extra-low Dispersion) gegen chromatische Aberrationen zum Einsatz kommen. Eine asphärische Linse soll für eine hohe Abbildungsleistung mit guter Korrektur von sphärischer Aberration, Koma und Feldkrümmung sorgen. Den Autofokus treibt ein Ultraschall-Ringmotor mit Supersonic Direktantrieb (SDM) an. Weiterhin wird das HD D FA★ 1,4/85 mm ED SDM AW Pentax-typisch als wetterfeste Konstruktion (AW/All Weather) ausgelegt sein.

Technische Daten

HD Pentax-D FA★ 1,4/85 mm ED SDM AW

Brennweite bei Einsatz an Vollformat-Kamera: 85 mm
Öffnungsverhältnis: f/1,4
Kleinste Blende: f/16
Optischer Aufbau: k. A.
Bildwinkel: 28°
Blendenlamellen: 9
Mindestentfernung: 0,85 m
Filtergröße: Ø 82 mm
Durchmesser x Länge: 95 x 123,5 mm
Gewicht: k. A.
Sonstiges: Gegenlichtblende, Front- und Rückdeckel im Lieferumfang
Bajonett-Anschlüsse: KAF4
Preis: k. A.

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Lars Theiß
Über den Autor
Lars Theiß

Unser Technikredakteur Lars Theiß kümmert sich vorwiegend um Tests und Praxisthemen rund um Kameras, Objektive und Zubehör. Seit 1995 arbeitet der besonders an naturfotografischen Themen interessierte Wahlhamburger beim fotoMAGAZIN. Zu seinen Aufgabenbereichen gehören die Objektivtests, Secondhand-Themen und die fotoMAGAZIN-Spezialausgabe Einkaufsberater.