painter_essentials_1960_x_800.jpg

Painter Essentials 8 hat ein aufgeräumtes Interface.
Painter Essentials 8 hat ein aufgeräumtes Interface.
Bild: Corel

Corel bringt Painter Essentials 8 auf den Markt

Für Mac und Windows
16.02.2021

Schon für ca. 40 Euro ist die Mal-Software Painter Essentials 8 von Corel erhältlich.

Mit Painter Essentials 8 von Corel lassen sich sowohl Fotos mit einem Mausklick in verschiedene Gemäldestile wandeln, als auch Bilder von Grund auf am Computer malen. Hierfür stehen diverse Pinsel zur Verfügung – in Version 8 sind 23 neue hinzugekommen. Im professionellem Painter 2021 für knapp 425 Euro bringt noch deutlich mehr mit. Ebenfalls neu sind die Farbharmonien, die automatisch komplementäre Farbe erzeugen. Außerdem sollen zehn neue KI-Stile für natürlichere Ergebnisse beim Malen von Portraits, Stillleben und Landschaften sorgen.

painter_essentials_8_brush_categories_-_de.png

Es stehen zahlreiche neue Pinsel zur Verfügung.

Es stehen zahlreiche neue Pinsel zur Verfügung.

Bild: Corel

Optimiert für den Mac

Ein besonderer Augenmerk wurde auf die Unterstützung des Workflows am Mac gelegt. So lässt sich das iPad als Zweitbildschirm nutzen (Apple Sidecar) und dank der neuen Neigungungsunterstützung kann der Anwender auch mit dem Apple Pencil malen. Auch die neuen, schnellen M10-Macs werden unterstützt.

Painter 8 Essentials läuft unter macOS (an 10.15) und unter Windows 10 (64 Bit).

unterschied_painter_ess_8_udn_7.jpg

Funktionsvergleich mit der Vorgängerversion.

Funktionsvergleich mit der Vorgängerversion.

Bild: Corel

 

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Andreas Jordan
Über den Autor
Andreas Jordan

Andreas Jordan ist Sozialwissenschaftler und Mediendesigner und arbeitet seit 1994 als Redakteur und Autor mit den Schwerpunkten Multimedia, Imaging und Fotografie für verschiedene Fach- und Special-Interest-Magazine (u. a. Screen Multimedia, Computerfoto, MACup) und Tageszeitungen (Hamburger Abendblatt, Berliner Kurier). Seit 2003 ist er Redakteur beim fotoMAGAZIN und leitet dort seit 2007 das Ressort Test & Technik.