Bunte Auswahl: Voigtländer Nokton 1,5/50 mm Vintage Line VM II

Kommt im Oktober
28.09.2020

In gleich sechs Versionen wird das Voigtländer Nokton 1,5/50 mm Vintage Line asphärisch VM II erhältlich sein, aber immer mit Leica-M-Bajonett.

Im Oktober soll das neue Voigtländer Nokton 1,5/50 mm Vintage Line asphärisch VM II erscheinen. Das Vollformatobjektiv besitzt das Leica-M-Bajonett, kann aber mit entsprechenden Adaptern auch an diversen weiteren Kameraanschlüssen Platz finden.

voigtlander_nokton_1550_mm_vintage_line_aspharisch_vm_iimc_sil.jpg

Voigtländer Nokton 1,5/50 mm Vintage Line asphärisch VM II, Voigtländer Nokton 50mm / 1:1,5 Vintage Line asphärisch VM II, Objektiv, Manuellfokus, 2020, Normalobjektiv, lens, Leica M

Das Voigtländer Nokton 1,5/50 mm Vintage Line asphärisch VM II in Silber.

© Voigtländer

Die zweite Auflage des Nokton 1,5/50 mm aus dem Jahr 2013 gibt es in sechs Varianten: Zum einen stehen drei Farben zur Auswahl, im klassischen Look gibt es die Farben Schwarz und Silber, zusätzlich auch ein nostalgisches, zweifarbiges Objektiv (siehe oben). Zum anderen sind jeweils zwei verschiedenen Linsenbeschichtungen erhältlich, um dem entsprechenden Aufnahmestil des Fotografen gerecht zu werden: eine Multi-Coating-Vergütung für eine moderne Bildsprache oder eine Single-Coating-Vergütung für Aufnahmen im Stil der 1960er-Jahre. Die Rücklinse ist eine Asphäre für eine hohe Abbildungsleistung.
Das Nokton 1,5/50 mm Vintage Line wird manuell fokussiert und überträgt keine Daten an die Kamera. Seine Entfernungsmesserkupplung arbeitet je nach Kamera ab 0,7 m. Gleich zwölf Blendenlamellen sollen für ein sehr sanftes Bokeh sorgen. Die passende Gegenlichtblende LH-6 muss als Zubehör für knapp 80 Euro nachgekauft werden.

voigtlander_nokton_1550_mm_vintage_line_aspharisch_vm_iimc_blk.jpg

Voigtländer Nokton 1,5/50 mm Vintage Line asphärisch VM II, Voigtländer Nokton 50mm / 1:1,5 Vintage Line asphärisch VM II, Objektiv, Manuellfokus, 2020, Normalobjektiv, lens, Leica M

Die schwarze Version des Voigtländer Nokton 1,5/50 mm Vintage Line asphärisch VM II.

© Voigtländer

Die unverbindliche Preisempfehlung für die schwarze und silberne Variante liegt bei 899 Euro, für die Bicolor-Version bei 999 Euro.

Technische Daten

Voigtländer Nokton 1,5/50 mm Vintage Line asphärisch VM II

Brennweite bei Einsatz an Vollformat-Kamera: 50 mm
Öffnungsverhältnis: f/1,5
Kleinste Blende: f/16
Optischer Aufbau: 8 Linsen in 7 Gruppen
Bildwinkel: 46,3°
Blendenlamellen: 12
Mindestentfernung: 0,70 m
Filtergröße: Ø 43 mm
Durchmesser x Länge: 55,3 x 36,9 mm
Gewicht: 198 g (Schwarz/Silber), 255 g (Bicolor)
Sonstiges: Front- und Rückdeckel im Lieferumfang
Optional: Streulichtblende LH-6
Bajonett-Anschlüsse: Leica M
Preis: ca. 900 Euro/1000 Euro (bicolor)

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Lars Theiß
Über den Autor
Lars Theiß

Unser Technikredakteur Lars Theiß kümmert sich vorwiegend um Tests und Praxisthemen rund um Kameras, Objektive und Zubehör. Seit 1995 arbeitet der besonders an naturfotografischen Themen interessierte Wahlhamburger beim fotoMAGAZIN. Zu seinen Aufgabenbereichen gehören die Objektivtests, Secondhand-Themen und die fotoMAGAZIN-Spezialausgabe Einkaufsberater.