Bald für Fujifilm X: Tamron 5-6,7/150-500 mm Di III VC VXD

Kommt im Oktober
21.09.2022

Tamron kündigt das – bereits für Sonys E-Mount verfügbare – 5-6,7/150-500 mm Di III VC VXD auch für Fujifilms X-Mount an.

Das ursprünglich für das Kleinbildformat gerechnete Telezoom Tamron 5-6,7/150-500 mm Di III VC VXD (Modell A057), im vergangenen Jahr für Sonys E-Mount eingeführt, soll ab dem 13. Oktober auch für Fujis X-System verfügbar werden.

tamron_150-500mm_f5-6.7_di_iii_vc_vxd_modell_a057_a057x_topside_20220610.jpeg

Tamron 5-6,7/150-500 mm Di III VC VXD (Modell A057), Tamron 150-500mm F/5-6.7 Di III VC VXD (Modell A057), Objektiv, Zoom, Fujifilm, Fuji, Telezoom, 2022, X-Bajonett, x-mount

Die Stativschelle lässt sich beim Tamron 5-6,7/150-500 mm Di III VC VXD abnehmen.

© Tamron

An Fujifilm-Modellen mit APS-C-Sensor erfasst das Tamron 5-6,7/150-500 mm Di III VC VXD den Bildwinkel eines 225–750-mm-Zooms an einer Vollformatkamera. Der optische Aufbau mit 25 Elementen in 16 Gruppen soll für eine wirksame Korrektur von Abbildungsfehlern wie insbesondere dem Farblängs- und Farbquerfehler sorgen; dass ein APS-C-Sensor nur den zentralen Teil des Bildkreises nutzt, kommt noch einmal der Abbildungsqualität zugute. Die vom Hersteller veröffentlichten MTF-Diagramm lassen schon offenblendig einen hohen Kontrast bis in die Bildecken erwarten.

detail_tamron_150-500mm_f5-6.7_di_iii_vc_vxd_modell_a057_a057x_sideview_20220610.jpg

Tamron 5-6,7/150-500 mm Di III VC VXD (Modell A057), Tamron 150-500mm F/5-6.7 Di III VC VXD (Modell A057), Objektiv, Zoom, Fujifilm, Fuji, Telezoom, 2022, X-Bajonett, x-mount

Das Tamron 5-6,7/150-500 mm Di III VC VXD bietet einen zweistufigen Fokussierbereichsbegrenzer.

© Tamron

Mit dem integrierten Bildstabilisator sind auch bei der längsten Brennweite Fotos aus der Hand möglich; für Aufnahmen vom Stativ wird eine Arca-Swiss-kompatible Stativschelle mitgeliefert. Ein VXD-Linearmotor ist für den schnellen und nahezu lautlosen Autofokus verantwortlich. Der Spritzwasserschutz macht das Objektiv auch für den Einsatz unter raueren Einsatzbedingungen geeignet.
Aufgrund einer größten Öffnung von f/5-6,7 bleibt das Zoom mit seinem Durchmesser von 93 mm und einer Länge von 209,6 mm recht kompakt. Am Ende des Zoombereichs, der mit einer Drehung um 75° erreicht wird, misst es 284,9 mm, also wenig mehr als die Hälfte der Brennweite.

tamron_150-500mm_f5-6.7_di_iii_vc_vxd_modell_a057_cut_a057x_lifestyle_small5_20220907.jpg

Tamron 5-6,7/150-500 mm Di III VC VXD (Modell A057), Tamron 150-500mm F/5-6.7 Di III VC VXD (Modell A057), Objektiv, Zoom, Fujifilm, Fuji, Telezoom, 2022, X-Bajonett, x-mount

Das Tamron 5-6,7/150-500 mm Di III VC VXD fährt beim Zoomen aus.

© Tamron

Mit der innerhalb der ersten zwei Blendenstufen nahezu kreisrunden Blende aus sieben Lamellen lässt sich das Objektiv bis auf f/22-32 abblenden. Bei einer Naheinstellgrenze von 0,6 bis 1,8 m ergibt sich ein Abbildungsmaßstab von 1:3,1 bis 1:3,7. An einer Vollformatkamera entspräche das 1:2,1 bis 1:2,5, womit das Zoom auch für den Makrobereich geeignet ist. 
Den Preis der neuen Anschlussvariante, die vorbehaltlich pandemie-bedingter Verzögerungen ab dem 13. Oktober im Handel erhältlich sein soll, hat Tamron noch nicht genannt. Die schon länger verfügbare Version für den Sony E-Mount hat einen empfohlenen Verkaufspreis von rund 2000 Euro und der Straßenpreis liegt bei 1200 Euro.

tamron_150-500mm_f5-6.7_di_iii_vc_vxd_modell_a057_a057x_mount_20220610.jpeg

Tamron 5-6,7/150-500 mm Di III VC VXD (Modell A057), Tamron 150-500mm F/5-6.7 Di III VC VXD (Modell A057), Objektiv, Zoom, Fujifilm, Fuji, Telezoom, 2022, X-Bajonett, x-mount

Das Tamron 5-6,7/150-500 mm Di III VC VXD kommt mit Metallbajonett.

© Tamron

Technische Daten

Tamron 5-6,7/150-500 mm Di III VC VXD

Brennweite: 150–500 mm
Öffnungsverhältnis: f/5,6–6,7
Kleinste Blende: f/22–32
Optischer Aufbau: 25 Linsen in 16 Gruppen
Bildwinkel: 10° 59′ – 3° 18′
Blendenlamellen: 7
Mindestentfernung: 0,6–1,8 m 
Filtergröße: 82 mm
Durchmesser x Länge: 93 mm × 209,6 mm
Gewicht: 1710 g (1865 g mit Stativschelle)
Sonstiges: Stativschelle, Gegenlichtblende, Front- und Rückdeckel im Lieferumfang
Bajonett-Anschlüsse: Fujifilm X-Mount, Sony E-Mount
Preis: noch offen

 

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Über den Autor
Michael J. Hußmann

Michael Hußmann nahm schon in seiner Jugend Kameras auseinander um zu schauen, was drin steckt. Nach Abschluss seines Studiums der Informatik und Linguistik über Tätigkeiten als Wissenschaftler im Bereich der Künstlichen Intelligenz und Softwareentwickler schreibt er als freier Journalist über Digitalkameras, optische, technische und ästhetische Grundlagen der Fotografie, Digital Imaging, Farbmanagement, Künstliche Intelligenz und neue Technologien.