alice_1960_x_800.jpg

Alice-Kamera.
Alice-Kamera.
Bild: Hersteller

Alice-Kamera kombiniert Smartphone mit MFT-Bajonett

Markteinführung für Frühjahr 2021 geplant
25.09.2020

Die Idee ist nicht neu: Wie Sonys Smartshot-Kameras kombiniert auch die Alice-Kamera ein Smartphone mit einem Kameramodul – allerdings mit MFT-Bajonett und Wechselobjektiven.

Sony hat seine Smartshot-Module  2013 vorgestellt und inzwischen eingestellt. Die Alice-Kamera von photogram soll im Prinzip ähnlich funktionieren: Das Smartphone dient als Monitor und zur Bedienung der Kamera per App, die Verbindung zur Kamera wird per Wi-Fi (5 Ghz) aufgebaut. Der Unterschied zu Sony: Bei der Kamera handelt es sich nicht um eine Modell mit festmontiertem Objektiv, sondern um einen Body mit Micro-Four-Thirds-Bajonett, sodass der Fotograf auf eine große Auswahl an Wechselobjektiven zurückgreifen kann. Das wiederum erinnert etwas an das seit langem eingestellte GXR-A12-Modul von Ricoh.

alice_app.jpg

Die Kamerasteuerung erfolgt per App.

Die Kamerasteuerung erfolgt per App.

Bild: Hersteller

Die Kamera nutzt einen 11-Megapixel-Sensor in Quad-Bayer-Bauweise, der einen hohen Dynamikumfang erreichen und besonders rauscharm sein soll. Sie kann Video mit 4K/30p oder Full-HD/60p aufnehmen. Eine Mikrofonschnittstelle ist vorhanden. Für Farbdarstellung, Belichtung und Fokus sollen AI-Technologien zum Einsatz kommen, also Künstliche Intelligenz.

Verfügbarkeit 2021 

Noch ist die Alice-Kamera ein Konzept, erhältlich sein soll sie im Februar 2021 über die Crowdfunding-Plattform Indiegogo. Als Preis gibt der Hersteller 750 britischen Pfund an (ca. 819 Euro). Wer jetzt vorbestellt und eine Vorauszahlung von 50 Pfund leistet, soll die Kamera für 550 Pfund erhalten, die ersten 100 Vorbesteller sogar für 450 Pfund.

Produktvideo zur Alice-Kamera

 

Technische Daten zur Alice-Kamera

BODY
 
 
ALUMINIUM
VIDEO
 
 
4K@30FPS & 1080P@60FPS
MOUNT
MICRO FOUR THIRDS
 
SENSOR
11MP 4/3 QUAD BAYER HDR
 
PIXEL SIZE
4.63µm
 
COLOUR
DEEP LEARNING COLOUR SCIENCE
 
STABILISATION
ELECTRONIC IMAGE STABILISATION
 
EXPOSURE
AI-DRIVEN AUTO EXPOSURE
 
FOCUS
AI-DRIVEN AUTO FOCUS
 
STORAGE
MICRO SD CARD
 
CHARGING
USB-C
 
AUDIO
3.5MM MICROPHONE JACK
 
WIFI
5GHZ WIFI
Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Andreas Jordan
Über den Autor
Andreas Jordan

Andreas Jordan ist Sozialwissenschaftler und Mediendesigner und arbeitet seit 1994 als Redakteur und Autor mit den Schwerpunkten Multimedia, Imaging und Fotografie für verschiedene Fach- und Special-Interest-Magazine (u. a. Screen Multimedia, Computerfoto, MACup) und Tageszeitungen (Hamburger Abendblatt, Berliner Kurier). Seit 2003 ist er Redakteur beim fotoMAGAZIN und leitet dort seit 2007 das Ressort Test & Technik.