nikon_d6_1960_x_800.jpg

Nikon D6
Nikon D6
Bild: Nikon

Aktualisiert: Nikon D6 kommt wegen Corona später auf den Markt

Markteinführung am 28. Mai
27.05.2020

Ursprünglich sollte die D6 Anfang  April  auf den Markt kommen. Wegen fehlenden Teile von Zulieferern peilt Nikon nun den Mai an. Aktualisiert: Die D6 soll ab dem 28. Mai  erhältlich sein.

d6_top.jpg

Der Sucherhügel der D6 ist wegen des GPS-Moduls etwas größer geworden.

Bild: Nikon

Schuld an der verspäteten Markteinführung sind laut Nikon "Verzögerungen bei der Beschaffung von Teilen und Komponenten von einem kooperierenden Drittunternehmen aufgrund von Maßnahmen, die als Reaktion auf die Verbreitung von COVID-19 durchgeführt wurden."  In der englischsprachigen Mitteilung  heißt es weiter: "Wir planen nun die Markteinführung der Nikon D6 im Mai 2020 und werden das neue Veröffentlichungsdatum bekanntgeben, sobald es feststeht".

Nikons D6 mit verbessertem    Autofokus

Nikon hat die D6 gegenüber ihrer Vorgängerin an vielen Stellen überarbeitet. Einen ersten Praxischeck der Kamera lesen Sie hier. Ähnlich wie bei Canons Konkurrenzmodell EOS-1D X Mark III stehen vor allem Verbesserungen beim Autofokus im Mittelpunkt. Verbessert wurden aber auch der Serienbildmodus und die Bildqualität. Hinzugekommen sind bspw. WLAN und GPS.

Aktualisiert: Laut Nikon Deutschland ist die D6 ab dem 28. Mai erhältlich. Wir hatten bereits eine Kamera in der Redaktion und konnten einen Test durchführen (siehe Video). Den vollständigen Vergleichstest lesen Sie in fotoMAGAZIN 7/20, das ab dem 16. Juni erhältlich ist.

Nikon D6 | Details und erster Test

x
Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.

Aktualisiert: Nikon D6 kommt wegen Corona später auf den Markt

Andreas Jordan
Über den Autor
Andreas Jordan

Andreas Jordan ist Sozialwissenschaftler und Mediendesigner und arbeitet seit 1994 als Redakteur und Autor mit den Schwerpunkten Multimedia, Imaging und Fotografie für verschiedene Fach- und Special-Interest-Magazine (u. a. Screen Multimedia, Computerfoto, MACup) und Tageszeitungen (Hamburger Abendblatt, Berliner Kurier). Seit 2003 ist er Redakteur beim fotoMAGAZIN und leitet dort seit 2007 das Ressort Test & Technik.