Neue Roadmap: Fujifilm kündigt günstiges Telezoom an

24.07.2013

Auf einer Vorschau für künftige Produktentwicklungen im Objektivbereich (X-Mount) hat Fujifilm ein XC 4,5-6,7/50-230 mm OIS veröffentlicht

FujiRoadmap_pic_01.jpg

Die Fujifilm-Roadmap von Juli 2013

Neben seinen XF-Objektiven zu den spiegellosen Systemkameras der X-Serie hat Fujifilm kürzlich die XC-Linie eingeführt. Als erstes wurde das XC 3,5-5,6/16-50 mm OIS vorgestellt, nun folgt das Telezoom XC 4,5-6,7/50-230 mm OIS, das laut Roadmap (siehe Foto) Ende diesen Jahres erhältlich sein soll. Es besitzt einen Bildstabilisator und entspricht der Kleinbildbrennweite von 75-350 mm.

Die XC-Serie ist kostenoptimiert gebaut und soll leichter und kompakter als die höherwertige XF-Serie sein. Die damit verbundenen günstigeren Preise machen die XC-Linsen attraktiv für Käufer der Einstiegsmodelle des X-Line-ups wie die X-M1.
Einen Preis nannte Fujifilm für das XC 4,5-6,7/50-230 mm OIS bislang nicht.

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Lars Theiß
Über den Autor
Lars Theiß

Unser Technikredakteur Lars Theiß kümmert sich vorwiegend um Tests und Praxisthemen rund um Kameras, Objektive und Zubehör. Seit 1995 arbeitet der besonders an naturfotografischen Themen interessierte Wahlhamburger beim fotoMAGAZIN. Zu seinen Aufgabenbereichen gehören die Objektivtests, Secondhand-Themen und die fotoMAGAZIN-Spezialausgabe Einkaufsberater.