leicas_typ007_front_breit.jpg

Leica S (Typ 007)
Leica S (Typ 007)
Leica

Mittelformatkamera Leica S (Typ 007) ab sofort verfügbar

Preis: ca. 15.000 Euro
25.08.2015

Die im letzten Herbst auf der photokina angekündigte Mittelformatkamera mit CMOS-Sensor ist nun verfügbar. Sie nimmt sogar 4K-Video auf

Ursprünglich war die S schon für das Frühjahr angekündigt. Nun ist sie fertig. Die Spezifikationen entsprechen weitgehend der Ankündigung zur photokina: Der 30 x 45 mm große CMOS-Sensor ohne Tiefpassfilter löst 37,5 Megapixel auf und wird von einem Maestro-II-Bildprozessor unterstützt. Neu ist, dass nun Empfindlichkeiten bis ISO 12.500 (statt der angekündigten 6400) unterstützt werden.

leicas_typ007_back.jpg

Leica S (Typ 007)

Leica S (Typ 007) mit 3,0-Zoll-Monitor

Die Seriengeschwindigkeit liegt bei 3,5 Bildern/s. Der CMOS-Sensor ermöglicht Videos mit Full-HD-Auflösung (1920 x 1080 Pixel, 24, 25 oder 30 B/s) und sogar Cinema-4K (4096 x 2160 Pixel, 24 B/s) im Super-35-mm-Modus. Komprimiert wird anders als bei den Kameras von Panasonic, Samsung oder Sony nicht per H.264 oder H.265, sondern mit dem weniger effizienten, aber schnittfreundlicheren Motion-JPEG-Verfahren. Die Farbunterabtastung liegt mit 4:2:2 auf professionellem Niveau. Auch Timecode steht zur Verfügung und die Ausgabe des sauberen, unkomprimierten Videosignals per HDMI zur Aufnahme auf einem externen Rekorder ist möglich. Vorhanden sind außerdem Audio-Ein- und Ausgänge (3,5 mm Klinke).

Robustes Gehäuse
Das Gehäuse der neuen S ist gegen das Eindringen von Staub und Spritzwasser abgedichtet. Robust ist auch der 3,0-Zoll-Monitor. Er stellt 921.600 Punkte dar und ist mit einer kratzfesten Abdeckung aus Gorillaglas versehen. Der optische Pentaprisma-Sucher hat eine 0,87fache Vergrößerung und eine Sucherfeldabdeckung von 98 Prozent. Der Schlitzverschluss schafft 1/4000 s und soll eine Lebensdauer von 150.000 Auslösungen haben. Der Autofokus arbeitet nun prädiktiv und kann die Bewegung des Motivs vorausberechnen. Mit an Bord sind außerdem ein GPS und ein W-Fi-Modul.

Der Netto-UVP beträgt 15.000 Euro (ohne Mehrwertsteuer).

> weitere Infos von Leica

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Über den Autor
Andreas Jordan

Andreas Jordan ist Journalist und Mediendesigner und arbeitet seit 1994 als Redakteur und Autor mit den Schwerpunkten Multimedia, Imaging und Fotografie für verschiedene Fach- und Special-Interest-Magazine (u. a. Screen Multimedia, Computerfoto, MACup) und Tageszeitungen (Hamburger Abendblatt, Berliner Kurier). Seit 2003 ist er Redakteur beim fotoMAGAZIN und leitet dort seit 2007 das Ressort Test & Technik.