Minox: DTC 390 Überwachungskamera

Kompakt, robust und zuverlässig
28.11.2017

Die Minox DTC 390 Überwachungskamera kommt mit Infrarotblitz, Passwortschutz und einer enormen Wetterbeständigkeit. Wir haben alle Infos.

Die DTC 390 Überwachungskamera ist mit ihren 136 x 95 x 75 mm im Hause Minox die kompakteste Ihrer Art und dank der cleveren Menüführung intuitiv und einfach zu bedienen. Die integrierte Infrarotblitz-Technologie "Black Light" bietet selbst in der Dunkelheit und auf bis zu zehn Metern Entfernung noch verlässliche Einzelbilder bei 12 Mexapixeln. Videos werden in HD-Qualität aufgenommen. Der 2,4 Zoll große Farbmonitor dient der Beobachtung.

Sie können neben Einzelbildern auch Videoaufnahmen in HD-Qualität aufnehmen. Ein Auslöser mit einer Auslöseverzögerung von einer Sekunde, sowie eine besonders lange Batterielaufzeit (Batteriebedarf: 8 x AA-Batterien, 1,5 V) von bis zu sechs Monaten komplettieren diese Überwachungskamera. Das robuste und wetterbeständige Kunststoffgehäuse hält Temperaturen zwischen minus 20 bis plus 60 Grad Celsius aus und macht diese Kamera auch im Außenbereich zu einem zuverlässigen Werkzeug: Deswegen kommt die DTC 390 auch bei vielen Naturliebhabern als Wildkamera zum Einsatz. Wer seine Kamera mit einem Passwort schützen will, kann dies mit einer sechsstelligen Zahlenkombination tun. 

Im Lieferumfang enthalten sind ein Montagegurt, eine SD-Karte, ein USB-Kabel und eine Wandhalterung. Der UVP beläuft sich auf 119 Euro.

Übrigens: Für Mensch und Tier ist der Infrarot-Blitz komplett unsichtbar – für unerwünschte Eindringlinge ebenfalls.

Diese Kamera wird im Rahmen unseres Adventskalenders an Tag 14 verlost.

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Über den Autor
Anne Schellhase

Das jüngste Mitglied der fotoMAGAZIN Redaktion ist Anne Schellhase. Die studierte Sozialpädagogin fotografiert leidenschaftlich, vor allem analog, gerne als Lomographin - was in der Redaktion immer wieder zu interessanten Debatten führt. Anne kümmert sich um unseren Online-Auftritt und ist meist die Erste, die antwortet, wenn Sie auf dieser Seite kommentieren oder uns über Social-Media-Kanäle kontaktieren.