Manfrotto: Befree 2N1 Alu-Reisestativ

Lässt sich in wenigen Schritten in ein Einbeinstativ verwandeln
07.11.2018

Das Manfrotto Befree 2N1 Alu-Stativ kommt mit dem Kugelkopf 494. Wir stellen Ihnen das clevere Dreibein vor.

 

02_manfrotto_tripod_befree_open.jpg

Manfrotto Befreee 2N1 open

Die minimale Auszugshöhe beträgt beim Befree 2N1 40 cm.

© Manfrotto

Nicht nur das gering Gewicht von 1,56 kg spricht dafür, das Befree 2N1 auf Reisen dabeizuhaben. Dieses Stativ ist einfach zu handhaben und praktisch: Mit wenigen Handgriffen lässt sich das robuste Dreibein- in ein Einbeinstativ umbauen. Der Schließmechanismus (M-Lock Drehverschluss) ist so konstruiert, dass ganz leicht ein Stativbein abgenommen und mit der Mittelsäule verbunden werden kann. Beim späteren Wiederbefestigen rastet das Bein sicher und ohne Bewegungsspielraum wieder ein. Die maximale Auszugshöhe beträgt 150 cm, mit Kugelkopf 156 cm.

Kugelkopf mit 200PL-PRO Schnellwechselplatte

Das Befree 2N1 ist mit dem 494 Kugelkopf 200PL-Pro mit Schnellwechselplatte ausgestattet und ist Manfrotto RC2 und Arca Swiss kompatibel. Mit der Schnellwechselplatte lassen sich fast alle Kameras schnell und mühelos befestigen. Der 494-Kugelkopf verfügt über drei unabhängige Bedienelemente: einen Hauptknopf zur Steuerung des Kugelverschlusses, eine unabhängige Friktionskontrolle sowie eine unabhängige Panoramaverriegelung, mit der die Kamera horizontal ausgerichtet werden kann.

Sie erhalten das Manfrotto Befreie 2N1 Alu-Stativ in Schwarz/Silber mit Kugelkopf und einer einem passenden Tragetasche zum Preis von 218 Euro.

________________________

Dieses Stativ wird im Rahmen unseres Adventskalenders an Tag 2 verlost. Versuchen Sie Ihr Glück!

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Über den Autor
Ricarda Szola

Ricarda Szola gehört bereits seit 2003 zum Team der fotoMAGAZIN Redaktion. Die Medienfachwirtin hat jahrelange Erfahrungen im Agentur-, TV- und Verlagswesen. Sie verantwortet u. a. die Lesergalerie, koordiniert Wettbewerbe und Aktionen und ist beteiligt an der Gestaltung des Online-Auftritts.