Funktionserweiterndes Firmware-Update für Pentax K-7

02.08.2010

Firmware 1.10 beseitigt nicht etwa kleine Fehler, wie die meisten Firmware-Updates, sondern bringt der Spiegelreflexkamera neue Funktionen wie den Videoschnitt bei.

Pentax_K-7_Open-front_web_0.jpg

Beherrscht jetzt auch den Schnitt von Videos in der Kamera: Pentax K-7

Folgende neuen Funktionen beherrscht die Pentax K7 mit der Firmware 1.10:
Video-Bearbeitung: Filme können geschnitten werden, um Szenen zu löschen.
Im Live-View-Betrieb kann der Autofokus durch Druck auf den Auslöser aktiviert werden.
Im Live-View-Betrieb und bei Aktivierung der Funktion Elektronische Wasserwaage zeigen der Kameramonitor und das LCD neben der Wasserwaage in den Belichtungsfunktionen X und M auch den Belichtungsmesser an. Die Abweichungen werden hier entsprechend in Plus- und Minuswerten angezeigt.
In der Custom-Image-Funktion steht jetzt zusätzlich die Option Umkehrfilm zur Verfügung.

Download und Anleitung zum Firmware-Update

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Andreas Jordan
Über den Autor
Andreas Jordan

Andreas Jordan ist Mediendesigner und arbeitet seit 1994 als Redakteur und Autor mit den Schwerpunkten Multimedia, Imaging und Fotografie für verschiedene Fach- und Special-Interest-Magazine (u. a. Screen Multimedia, Computerfoto, MACup). Seit 2003 ist er Redakteur beim fotoMAGAZIN und leitet dort seit 2007 das Ressort Test & Technik.