Firmware-Updates von Nikon, Pentax und Ricoh

24.03.2011

Nikon, Pentax und Ricoh haben in den letzten Tagen Firmware-Updates für einige ihrer Kameras fertig gestellt.

Nikon-P100_front34r_on_2.jpg

Nikon Coolpix P100

Neu ist die Firmware 1.02 für Nikons Superzoomkamera Coolpix P100, die folgendes Problem behebt:
- Wenn der Monitor durch Drücken des Ein-/Ausschalters oder des Auslösers bzw. durch Drehen des Funktionswählrads angeschaltet wurde, nachdem der Ruhemodus durch die automatische Abschaltung der Kamera aktiviert war und das Startbild auf eine andere Option als Keine (Standardeinstellung) eingestellt war, blieb der Monitor bis auf die Anzeige einer Information völlig schwarz. Außerdem wurde zwar durch Drücken des Auslösers bis zum ersten Druckpunkt bei dieser Monitoranzeige das Livebild auf dem Monitor angezeigt, aber bei der Anzeige entstand ein deutliches Rauschen.

Pentax stellt für die Spiegelreflexkamera K-5 eine Aktualisierung auf Version 1.03 zur Verfügung, die folgende Neuerungen bringt:
· Verbesserung der Autofokusgenauigkeit bei unzureichender Beleuchtung
· Verbesserung der generellen Leistungsparameter

Für die Mittelformatkamera 645D gibt Version 1.02, mit folgenden Verbesserungen:
· Anzeige der restlichen Rechenzeit zur Rauschreduzierung nach langen
Belichtungszeiten 
· Blitzsynchronzeit kann im Menü verändert werden, wenn die Funktion X auf
dem Programmwahlrad gewählt wurde.
· Bei Verbindung mit dem Rechner wird die Kamera als 645D-Laufwerk
angezeigt.
· SD Speicherkarte wird mit der Kennung 645D formatiert
· Die Bereitschaftszeit nach Spiegelvorauslösung wurde von 1 Minute auf 
5 Minuten erhöht (Eigene Energiespar-Einstellung haben Vorrang)

Ricoh-GRDIII.jpg

Rocoh GR Digital III

Ricoh hat für Montag den 28. März Updates für die GR Digital III und das GXR-System angekündigt. Bei dem modularen GXR-System wurde Folgendes erweitert und verbessert:
(1) Motivprogramme hinzugefügt für Fotografien mit dem gewissen Etwas
Durch das Hinzufügen neuer Motivprogramme können Sie die Ausdrucksstärke der
Fotografien mit 5 Programmen steigern. Zur Auswahl stehen Weichzeichnung,
Crossentwicklung, Spielzeugkamera, Miniaturisierung und Kontrastreiches
Schwarzweiß. Drücken Sie einfach den Auslöser und es entstehen einzigartige
Aufnahmen.
 
(2) Funktion Zielverfolgung zur AE/AF-Zielverschiebungsfunktion hinzugefügt 
Die Zielverfolgungsfunktion wurde zur Zielverschiebungsfunktion, mit der
Belichtung oder Fokus auf einen speziellen Bereich des Motivs fixiert werden,
hinzugefügt. Wenn die Kamera das Motiv verfolgt, sorgt diese Funktion dafür,
dass automatisch auf die Zielposition eingestellt wird, damit auf das Motiv genau
dann scharfgestellt ist, wenn Sie die Aufnahme machen möchten. 
 
(3) Funktion Reset/Abbrechen zur AE/AF-Zielverschiebung hinzugefügt 
Wird die Abbruchtaste bei AE/AF-Zielverschiebung gedrückt, kehrt der
Bildmonitor zur Bildmitte zurück. Bei erneutem Drücken der Abbruchtaste wird der
Zielverschiebungsmodus aufgehoben.
 
(4) Funktion Vergrößerte Wiedergabe hinzugefügt mit Vergrößerung der Mitte des
verschobenen Ziels. Beim Vergrößern des Wiedergabebildschirms kann die Mitte der Position, auf die das
AE/AF-Ziel verschoben wurde, die Mitte der Vergrößerung sein 
 
(5) Verbesserte Funktion nur für GR OBJEKTIV A12 28mm/GR OBJEKTIV A12 50mm
Aufnahmemodul: Belichtungskorrektur und Weißabgleich können der Zoomtaste zugewiesen
werden. In den wichtigsten benutzerdefinierten Einstellungen können Funktionen zur
Belichtungskorrektur oder zum Weißabgleich der Zoomtaste zugewiesen werden.

Zur GR Digital III gibt es folgende Neuerungen:
(1) Funktion Zielverfolgungs-AF hinzugefügt
Wird der Auslöser halb heruntergedrückt und das gewählte Motiv verfolgt, stellt die
Funktion kontinuierlich auf das Motiv scharf, damit auf das Motiv genau dann
scharfgestellt ist, wenn Sie die Aufnahme machen möchten. 
 
(2) Umschaltfunktion AF/Zielverfolgungs-AF zur Fn.-Taste hinzugefügt
AF/Zielverfolgungs-AF wurde als eine der Funktionen aufgenommen, mit der die
Taste Fn (Funktion) 1 oder Fn2 belegt werden kann. Bei Einstellung der
Fokusmethode auf Mehrfeld-AF, Spot-AF oder Zielverfolgungs-AF kann die
Fokusmethode zwischen Mehrfeld-AF und Zielverfolgungs-AF oder zwischen Spot-
AF und Zielverfolgungs-AF umgeschaltet werden. 
 
(3) Funktion für Einstellungsänderung in Motivprogrammen zur ADJ.-Joystick
hinzugefügt 
Beim Fotografieren mit Motivprogrammen wie z. B. Dynamikerhöhung mittels
Doppelbelichtung, Crossentwicklung oder Kontrastreiches Schwarzweiß kann mit
der neuen Funktion der ADJ.-Joystick zur Änderung der Einstellungen wie z. B. ISO-
Empfindlichkeit oder Bildqualität verwendet werden. 
 
(4) Auswahlfunktion für Erfassungsbereich zur manuellen Weißabgleichseinstellung
Bei der manuellen Einstellung des Weißabgleichs kann der als Standard für den
Weißabgleich verwendete Erfassungsbereich aus Gesamtes Bild oder Spot gewählt
werden. 
 
(5) Anzeige der elektronischen Ausrichthilfe für Selbstauslöser 
Bei Verwendung des Selbstauslösers wird die elektronische Ausrichthilfe nach dem
Starten des Selbstauslösers weiterhin angezeigt.

Die Updates sind ab dem 28. März voraussichtlich hier erhältlich.

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Andreas Jordan
Über den Autor
Andreas Jordan

Andreas Jordan ist Mediendesigner und arbeitet seit 1994 als Redakteur und Autor mit den Schwerpunkten Multimedia, Imaging und Fotografie für verschiedene Fach- und Special-Interest-Magazine (u. a. Screen Multimedia, Computerfoto, MACup). Seit 2003 ist er Redakteur beim fotoMAGAZIN und leitet dort seit 2007 das Ressort Test & Technik.