Firmware-Updates von Canon und Nikon

16.12.2010

Canon verbessert die EOS 60D, Nikon die Kompaktkamera Coolpix P7000 per Firmware-Update.

Für die EOS 60D stellt Canon Firmware 1.0.6 zur Verfügung. Sie soll das Phänomen beseitigen, dass es beim Einsatz des Blitzes (intern oder Speedlite) in Kombination mit folgenden Objektiven zu Überbelichtungen kommt:

    EF 300/4 L IS USM
    EF 28-135/3.5-5.6 IS USM
    EF 75-300/4-5.6 IS USM
    EF 100-400/4.5-5.6 L IS USM

Firmware-Update für EOS 60D

Von Nikon gibt es ein Update für die Highend-Kompakte Coolpix P7000. Version 1.1 umfasst die folgenden Verbesserungen (Originaltext von Nikon:- Reduzierung der Gesamtaufnahmezeiten für NRW-(RAW)-Dateien. Dies schließt die Bildaufnahmezeiten für das duale Format NRW + JPEG ein. - Optimierung der Objektivsteuerung, sodass seltener die Meldung Initialisierung des Objektivs. Fokussieren nicht möglich. angezeigt wird. - Es wurde ein Problem beseitigt, aufgrund dessen in seltenen Fällen der Zoombetrieb nicht ordnungsgemäß funktionierte. - Es wurde ein Problem beseitigt, aufgrund dessen der Monitor das Live-Bild zu hell anzeigte, wenn der Auslöser bei eingeschaltetem Active D-Lighting bis zum ersten Druckpunkt gedrückt wurde.
Firmware für Windows
Firmware für Mac

 

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Andreas Jordan
Über den Autor
Andreas Jordan

Andreas Jordan ist Mediendesigner und arbeitet seit 1994 als Redakteur und Autor mit den Schwerpunkten Multimedia, Imaging und Fotografie für verschiedene Fach- und Special-Interest-Magazine (u. a. Screen Multimedia, Computerfoto, MACup). Seit 2003 ist er Redakteur beim fotoMAGAZIN und leitet dort seit 2007 das Ressort Test & Technik.