Europas Kompakte Systemkamera für Fortgeschrittene

Fujifilm X-T1
15.08.2014

fujifilm_x_t1_web.jpg

Fujifilm X-T1

Fujifilm X-T1

Die Fujifilm X-T1 vermittelt das Gefühl der 35-mm-SLR-Fotografie besser als jede andere aktuelle digitale Kamera. Ihr Retro-Stil mit seiner traditionellen Anordnung von Wahlrädern und Tasten hat eine hohe ästhetische Anziehungskraft, jedoch sind es Leistung und Bildqualität, die sie zum Gewinner des EISA-Awards machen. Der bewährte X-Trans-CMOS-II-Sensor liefert selbst bei hohen ISO-Empfindlichkeiten eine außergewöhnliche Bildqualität. Ihr großer, hochauflösender Elektronik-Sucher zählt zu den besten am Markt und die Gesamtleistung von AF-Geschwindigkeit und Auslösereaktion bis hin zur Wi-Fi-Funktion lässt wenig Raum für Kritik. Das alles in einem kompakten, robusten, wetterfest versiegelten Magnesium-Gehäuse macht diese Kamera zu einem verdienten Gewinner.

> zurück zur Übersicht

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Über den Autor
fotoMAGAZIN

1949 erschien die erste Ausgabe der ersten Fotozeitschrift im deutschsprachigen Raum. Seither begleiten wir die Fotogeschichte. Unsere Kamera- und Objektivtests unter Labor- und Praxisbedingungen helfen Einsteigern und Profis seit jeher bei der Kaufentscheidung. Mancher Fotograf wurde von uns entdeckt. Und seit Steven J. Sasson 1975 für Kodak die erste Digitalkamera entwickelte, haben wir die digitale Fotografie auf dem Schirm. Unsere Fotoexpertise ist Ihr Vorteil.

Artikel unter dieser Autorenzeile sind Gemeinschaftsprojekte der Redaktion.