Die besten Spiegelreflexkameras 2018 – EISA Awards 2018-2019

Für Fortgeschrittene und Profis
15.08.2018

Die EISA hat entschieden und die zwei besten Spiegelreflexkameras 2018 gekürt. Wir verraten Ihnen, welche DSLRs gewonnen haben!

EISA DSLR-Kamera 2018-2019: Canon EOS 6D Mark II

canon_eos_6d_mark_ii_eisa_web.jpg

canon_eos_6d_mark_ii_eisa_2018_2019

Canons EOS 6D Mark II ist die EISA DSLR-Kamera des Jahres 2018. Besonders ambitionierte Fotografen werden große Freude mit dieser Spiegelreflexkamera haben.

© EISA

Die Canon EOS 6D Mark II ist eine kompakte, aber leistungsstarke DSLR für ambitionierte Fotografen. Der Vollformat-CMOS-Sensor mit 26,2 Megapixeln und der DIGIC 7-Bildprozessor arbeiten zusammen, um auch bei schlechten Lichtverhältnissen eine hervorragende Bildqualität zu erzielen.

Die Kamera kombiniert ein schnelles und zuverlässiges 45-Punkte-Autofokussystem mit Canons beeindruckendem Dual Pixel CMOS-Autofokussystem, das für Live-View und Video-aufnahmen verwendet wird. Der vollbewegliche Touchscreen – eine Premiere in Canons Vollformatkameras – macht es einfach, das Motiv zu erfassen und das Kameramenü zu bedienen.

EISA Professionelle DSLR-Kamera 2018-2019: Nikon D850

nikon_d850_eisa_web.jpg

nikon_d850_eisa_2018_2019

Die beste Spiegelreflexkamera für Profis des Jahres 2017 ist die Nikon D850. Sie überzeugt mit ihrer hohen Auflösung und einem hervorragenden 153-Punkte-Autofokussystem.

© EISA

Die Nikon D850 ist eine hervorragende und leistungsstarke Vollformat-DSLR, die mit allen Motivsituationen zurechtkommt. Der BSI-CMOS-Sensor mit 45,7-Megapixeln ermöglicht es Fotografen sowohl hochauflösende Standbilder als auch 4K-UHD-Videos im Vollformat aufzunehmen.

Die D850 schafft sieben Bilder pro Sekunde bei voller Auflösung (neun mit dem optionalen Batteriegriff) und verfügt über das gleiche 153-Punkte-Autofokussystem wie die Nikon D5, wodurch sie bewegte Objekte zuverlässig verfolgen kann. Der große und helle optische Sucher macht es leicht, Motive zu erfassen.

> zurück zur Übersicht

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Über den Autor
fotoMAGAZIN

1949 erschien die erste Ausgabe der ersten Fotozeitschrift im deutschsprachigen Raum. Seither begleiten wir die Fotogeschichte. Unsere Kamera- und Objektivtests unter Labor- und Praxisbedingungen helfen Einsteigern und Profis seit jeher bei der Kaufentscheidung. Mancher Fotograf wurde von uns entdeckt. Und seit Steven J. Sasson 1975 für Kodak die erste Digitalkamera entwickelte, haben wir die digitale Fotografie auf dem Schirm. Unsere Fotoexpertise ist Ihr Vorteil.

Artikel unter dieser Autorenzeile sind Gemeinschaftsprojekte der Redaktion.