Die besten Objektive 2018 – EISA Awards 2018-2019

Für Spiegelreflex- und spiegellose Systemkameras
15.08.2018

Die besten Objektive 2018 überzeugen mit ihrer Schärfe, cleveren Bildstabilisatoren und ihrer Robustheit. Wir verraten, welche Objektive die sieben besten ihrer Kategorie sind!

EISA PROFI-OBJEKTIV 2018-2019: Nikon AF-S NIKKOR 180-400mm f/4E TC1.4 FL ED VR

nikon_af-s-nikkor_eisa_web.jpg

nikon_af-s-nikkor_eisa_die_besten_Objektive_2018

Es ist eines der besten Objektive 2018: Das AF-S Nikkor 4/180-400 mm E TC1,4 FL ED VR von Nikon zeigt sich mit integriertem Telekonverter und besonders vielseitigen Brennweiten. Grund genug für die Auszeichnung zum EISA Profi-Objektiv 2018.

© EISA

Nikons erstes Objektiv mit integriertem Telekonverter ist ein Traum für viele professionelle Sport- und Action-Fotografen. Mit dem einfach zu bedienenden Telekonverter bietet es Brennweiten bis zu 560 mm bei einer maximalen Blende von f/5,6. Das Objektiv liefert scharfe Bilder im gesamten Zoombereich, sogar wenn Sie mit Offenblende fotografieren.

Seine effektive Bildstabilisierung ermöglicht es Ihnen, mit bis zu vier Blendenstufen kürzeren Verschlusszeiten zu fotografieren, als es sonst aus der freien Hand möglich wäre. Das Objektiv ist voll witterungsbeständig und besitzt eine Fluorbeschichtung, die das Frontelement vor Wasser, Staub und Schmutz schützt.

sigma_14-24mm_f2_eisa_web.jpg

sigma_14-24mm_f2_eisa

Das Sigma 2,8/14-24 mm DG HSM Art ist ein besonders starkes Superweitwinkelzoom und trägt ab heute den Titel des EISA DSLR-Zoomobjektives 2018.

© EISA

EISA DSLR-ZOOMOBJEKTIV 2018-2019: Sigma 14-24mm F2.8 DG HSM | Art

Dieses SIGMA-Objektiv ist ein wirklich beeindruckender Künstler. Selten findet man ein solch lichtstarkes, extremes Weitwinkelzoom mit sehr hoher Schärfe, praktisch ohne linearer Verzeichnung und fast keinen Anzeichen von chromatischer Aberration.

Mit seiner extrem hohen Fertigungsqualität und dem guten Schutz vor Staub und Spritzwasser können Sie dieses Objektiv auch bei schlechtem Wetter ruhigen Gewissens einsetzen. Erhältlich für Vollformat-DSLRs zu einem sehr günstigen Preis, hebt sich dieses Objektiv für Landschafts- und Architekturmotive von der Konkurrenz ab.

EISA DSLR-FESTBRENNWEITEN-OBJEKTIV 2018-2019: Canon EF 85mm f/1.4L IS USM

canon_ef_85mm_f1_eisa_web.jpg

canon_ef_85mm_f1_eisa

Das EF 1,4/85 mm L IS USM kommt mit eingebautem Bildstabilisator und Highspeed USM-Motor für besonders leises und schnelles Fokussieren. Es ist das EISA DSLR-Festbrennweiten-Objektiv 2018.

© EISA

Das einzigartige Objektiv besitzt eine eingebaute Bildstabilisierung sowie eine sehr große Blendenöffnung. Diese Kombination erlaubt die Aufnahme von Freihand-Aufnahmen bei sehr wenig Licht. Das Objektiv ist für professionelles Arbeiten gebaut, mit einem Wetterschutz und schnellem, präzisen Autofokus.

Die Schärfe wurde gegenüber den bisherigen 85-mm-Objektiven von Canon verbessert, während unscharfe Hintergründe sehr attraktiv dargestellt werden. Es ist die perfekte Wahl für Portrait- und Hochzeitsfotografen, die mit hochauflösenden Vollformat-DSLRs arbeiten.

tamron_70-210mm_f4-di_vc_usd_eisa_web.jpg

tamron_70-210mm_f4-di_vc_usd_eisa

Das beste DSLR-Telezoom-Objektiv 2018 ist das Tamron 4/70-210 mm Di VC USD: Es kombiniert hochwertige Optik und liefert beeindruckend scharfe Bilder.

© EISA

EISA DSLR-TELEZOOM-OBJEKTIV 2018-2019: Tamron 70-210mm F/4 Di VC USD

Das neueste Telezoom von Tamron kombiniert hochwertige Optik mit konstanter Blende f/4, schnellem und leisen Autofokus und optischer Bildstabilisierung zu einem Bruchteil des Preises vergleichbarer Objektive.

Es liefert beeindruckend scharfe Bilder mit minimalen Aberrationen und attraktiver Hintergrundunschärfe. Die relativ leichte, feuchtigkeitsbeständige Konstruktion sollte auch Fotografen ansprechen, die regelmäßig im Freien fotografieren. Es bietet eine sehr attraktive Mischung aus Bildqualität, Robustheit und Portabilität und ist eine gute Wahl für ambitionierte Fotografen.

EISA STANDARDZOOM-OBJEKTIV FÜR SPIEGELLOSE SYSTEMKAMERAS 2018-2019: Tamron 28-75mm F/2,8 Di III RXD

tamron_28-75mm_f2_eisa_web.jpg

tamron_28-75mm_f2_eisa

Das Tamron 2,8/28-75 mm Di III RXD eignet sich hervorragend als lichtstarkes Standardzoom für das spiegellose Vollformat und erhält den EISA Awards als bestes Standardzoom-Objektiv für spiegellose Systemkameras 2018.

© EISA

Das Tamron ist ein lichtstarkes Standardzoom für spiegellose Vollformatkameras. Kompakt und leicht mit nur 550 g, passt es hervorragend zu kleinen Kameras wie der Sony α7-Familie. Es ist so konzipiert, dass es genügend Details für die neuesten hochauflösenden Sensoren liefert, während die große Blende es erleichtert, den Hintergrund mit einem schönen „Bokeh“-Effekt in der Unschärfe verschwimmen zu lassen.

Der schnelle, leise Autofokus-Motor hält auch bewegte Motive scharf fest. Insgesamt bietet dieses Objektiv eine sehr gute Leistung zu einem sehr wettbewerbsfähigen Preis.

sony_fe_16-35mm_f2_eisa_web.jpg

sony_fe_16-35mm_f2_eisa

Überzeugt mit einer beeindruckenden Schärfe: Das Sony FE 2,8/16-35 mm GM ist zudem wetterfest und leichter als vergleichbare Modelle.

© EISA

EISA WEITWINKELZOOM-OBJEKTIV FÜR SPIEGELLOSE SYSTEMKAMERAS 2018-2019: Sony FE 16-35mm F2.8 GM

Als Teil der Premium-G-Master-Serie von Sony ist dies ein großartiges Weitwinkelzoom, das eine beeindruckende Schärfe im gesamten Bild liefert.

Das Objektiv ist witterungsbeständig und für den professionellen Einsatz gebaut, jedoch leichter im Vergleich zu seinen Mitbewerbern. Die meisten von ihnen übertrifft es, nicht nur in Bezug auf die Schärfe, sondern auch bezüglich geringer Vignettierung und minimaler Verzeichnung. Es ist ein perfektes Objektiv für Landschafts-, Architektur- und Städtefotografie.

EISA TELEZOOM-OBJEKTIV FÜR SPIEGELLOSE SYSTEMKAMERAS 2018-2019: Sony FE 100-400mm F4,5-5,6 GM OSS

sony_fe_100-400mm_gm-oss_eisa_web.jpg

sony_fe_100-400mm_gm-oss_eisa

Das EISA Telezoom-Objektiv für spiegellose Systemkameras 2018 von Sony ist ideal für die Sport- und Naturfotografie.

© EISA

Dieses Super-Telezoom ist ideal für die Sport- und Naturfotografie und bietet eine hohe Schärfe im gesamten Zoombereich. Seine Randabdunklung ist unbedeutend, während die Verzeichnung sehr gering ist und für die mit diesem Objektiv üblichen Motivbereiche kein Problem darstellt.

Der Autofokus ist sehr schnell, präzise und leise, während die optische Bildstabilisierung für scharfe Bilder bei langen Verschlusszeiten sorgt. Gebaut für den Einsatz unter widrigen Wetterbedingungen, ist es ein großartiges Objektiv, das eine sehr hohe Bildqualität bietet.

> zurück zur Übersicht

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Über den Autor
fotoMAGAZIN

1949 erschien die erste Ausgabe der ersten Fotozeitschrift im deutschsprachigen Raum. Seither begleiten wir die Fotogeschichte. Unsere Kamera- und Objektivtests unter Labor- und Praxisbedingungen helfen Einsteigern und Profis seit jeher bei der Kaufentscheidung. Mancher Fotograf wurde von uns entdeckt. Und seit Steven J. Sasson 1975 für Kodak die erste Digitalkamera entwickelte, haben wir die digitale Fotografie auf dem Schirm. Unsere Fotoexpertise ist Ihr Vorteil.

Artikel unter dieser Autorenzeile sind Gemeinschaftsprojekte der Redaktion.