Datacolor bringt AF-Kalibrierungslösung für Spiegelreflexkameras

06.09.2010

Ein dejustierter Autofokus gehört zu den größten Ärgernissen für Spiegelreflex-Fotografen. Abhilfe verspricht die neue Kalibrierungslösung SpyderLensCal von Datacolor.

Aktuelle semiprofesionelle und professionelle Spiegelreflexkameras verfügen in der Regel über eine Funktion zur Kalibrierung des Autofokus an bestimmte Objektive (AF-Microadjustment oder AF-Feinjustierung). Das Kalibrierungschart SpyderLensCal hilft dabei die präzise Schärfe zu finden. Datacolor bietet es ab dem 10 September für rund 49 Euro an. Offizieller Martkstart ist der 21. September, passend zur photokina.

Die Funktionsweise erläutert folgendes Video:

Auswahl von Kameras mit AF-Feinjustierung

Canon (50D, 7D, 5DMkII, 1DMkIII, 1DMkIV, 1DsMkIII, 1DIV)
Nikon (D300, D300s, D700, D3, D3s, D3x)
Sony (A900, A850) Olympus (E-30, E-620)
Pentax (K20D, K7D)

Weitere Infos von Datacolor

 

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Andreas Jordan
Über den Autor
Andreas Jordan

Andreas Jordan ist Mediendesigner und arbeitet seit 1994 als Redakteur und Autor mit den Schwerpunkten Multimedia, Imaging und Fotografie für verschiedene Fach- und Special-Interest-Magazine (u. a. Screen Multimedia, Computerfoto, MACup). Seit 2003 ist er Redakteur beim fotoMAGAZIN und leitet dort seit 2007 das Ressort Test & Technik.