Canon: Neue Firmware für die EOS 5D Mark III und Lösung des Lichtlecks

24.04.2012

Um der EOS 5D Mark III die Kinderkrankheiten auszutreiben, hat Canon ein Firmware-Update vorgestellt. Außerdem gibt der Hersteller die Seriennummern der Kameras bekannt, die vom Lichtleck betroffen sind.

Canon_EOS_5D_MarkIII-FSL-w-GP-E2.jpg

Canon EOS 5D Mark III mit GPS-Empfänger GP-E2

Canon USA hat ein so genanntes Product Advisory zur EOS 5D Mark III herausgegeben, in dem steht, welche Kameras das Lichtleck-Problem haben könnten. Dabei handelt es sich um eine Beeinflussung der Lichtmessung, die in sehr dunklen Umgebungen passieren kann, wenn der Fotograf das Statusdisplay der Kamera erleuchtet (wir berichteten hier: LINK). Dieses Licht soll Einfluss auf die Belichtungsmessung haben, sich allerdings nicht merklich auf das Bildergebnis auswirken. So schreibt Canon USA hier: LINK

Betroffen von dem Lichtleck sind Kameras, die in der sechsten Stelle der Seriennummer eine 1 oder 2 haben also xxxxx1xxxxxx oder xxxxx2xxxxxx. Canon USA gibt auf der Webseite direkt Ansprechpartner für betroffenen Mark-III-Besitzer. In Deutschland sollen Sie eine Supportanfrage per Formular (hier klicken) oder telefonisch stellen (069 / 29 99 36 80).

Die neue Firmware 1.1.2 hat nichts mit dem Lichtleck zu tun und verbessert folgende Aspekte der Profi-Kamera:

1. Unterstützt den GPS-Empfänger GP-E2.
2. Behebt das Problem, dass das Bild rosastichig erscheint, wenn der Auslöser bei ausgeschalteter Kamera (automatische Abschaltfunktion) vollständig durchgedrückt wird.
3. Behebt das Problem, dass der Kamerabetrieb bei Aufnahmen im High Dynamic Range (HDR)-Modus nach einer Aufnahme unterbrochen wird.
4. Behebt das Problem, dass die Anzeige von Aufnahmedatum und -uhrzeit in den EXIF-Daten des Bilds ein späteres Aufnahmedatum bzw. eine spätere Aufnahmeuhrzeit enthält.
5. Behebt das Problem mit der Zeitzone für die Samoainseln.
6. Behebt Fehler im finnischen Menübildschirm. (Bei Produkten für den japanischen Markt wird das finnische Menü nicht angezeigt.)

Details finden Sie auf der Support-Seite von Canon, wo Sie auch das Firmware-Update herunterladen können: LINK

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Über den Autor
tamar.stern