Canon bringt zwei STM-Objektive für kontinuierlichen AF im Videomodus

08.06.2012

Mit dem EF-S 3,5-5,6/18-135 mm IS STM und dem Pancake EF 2,8/40 mm STM bringt Canon Mitte Juli zwei Objektive auf den Markt, die in Kombination mit der EOS 650D die kontinuierliche automatische Fokussierung im Videomodus unterstützen.

LENS-EF-S-18-135mm-IS-STM-FRA-w-CAP.jpg

Das 18-135 mm ist 96 mm lang

Beide Objektive sind mit der Stepper-Motor-Technologie (STM) ausgestattet, die in Kombination mit dem Hybrid-Autofokus der EOS 650D die schnelle kontinuierliche Fokussierung im Live-View- und Videomodus unterstützt. Das EF-S 3,5-5,6/18-135 mm IS STM (ca. 500 Euro) besitzt einen intelligenten Bildstabilisator, der vier Blendenstufen kompensieren soll und automatisch Schwenks erkennt. Beim Filmen wird der Dynamik-Bildstabilisator aktiv. Eine elektromagnetische Blendengruppe (Electro Magnetic Diaphragm, EMD) soll eine besonders präzise Steuerung der Blendeneinstellung sichern. Zu den vier Linsen-Elementen gehört eine UD (Ultra-low Dispersion) und eine PMo (Precision Molded Optics) die chromatische Aberration reduziert. Die Super-Spectra-Vergütung reduziert Streulicht. Die Naheinstellgrenze des 18-135 mm beträgt 39 cm 6 cm weniger als beim Vorgängerobjektiv.

LENS-EF-40mm-FRA.jpg

Das Pancake eignet auch auch für das Vollformat

Lediglich 22,8 mm flach ist Canons erstes Pancake-Objektiv EF 2,8/40 mm STM (ca. 240 Euro) mit einer Naheinstellgrenze von 30 cm. Auch hier gibt es eine elektromagnetische Blendengruppe und eine Super-Spectra-Vergütung.

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Andreas Jordan
Über den Autor
Andreas Jordan

Andreas Jordan ist Sozialwissenschaftler und Mediendesigner und arbeitet seit 1994 als Redakteur und Autor mit den Schwerpunkten Multimedia, Imaging und Fotografie für verschiedene Fach- und Special-Interest-Magazine (u. a. Screen Multimedia, Computerfoto, MACup) und Tageszeitungen (Hamburger Abendblatt, Berliner Kurier). Seit 2003 ist er Redakteur beim fotoMAGAZIN und leitet dort seit 2007 das Ressort Test & Technik.