Canon bringt Nachfolger des EF 2,8/70-200 mm L IS USM

05.01.2010

Canon hat heute angekündigt, ein EF 2,8/70-200 mm L IS II USM im März auf den Markt zu bringen. Besonders die inneren Werte sollen verbessert worden sein.

Canon_ef70-200mmf28_3qCut.jpg

8/70-200 mm L IS II USM wartet mit verbessertem Bildstabilisator und geringerer Nahgrenze auf

© Canon

Das lichtstarke Telezoom Canon EF 2,8/70-200 mm L IS USM erfährt eine Neuauflage. Die Version II, die im März für eine unverbindliche Preisempfehlung von 2399 Euro erhältlich sein soll, besitzt einen optisch optimierten Aufbau, darunter eine fünfte UD-Linse gegen Abbildungsfehler wie chromatische Aberrationen. Im Handling macht sich das leicht gestiegene Gewicht weniger bemerkbar als die verringerte Nahgrenze, die nur noch 1,2 Meter (alte Version: 1,4 m) beträgt.

Die ebenfalls überarbeitete Bildstabilisierung soll Aufnahmen mit einer bis zu vier Stufen längeren Verschlusszeit ermöglichen und die Gefahr von Verwacklungsunschärfen reduzieren.

Canon_ef70-200mmf28_frontCut.jpg

Die Neuheit soll im März erscheinen

© Canon

Das wetterfest abgedichtete EF 2,8/70-200 mm L IS II USM ist für den rauen Arbeitsalltag professioneller Fotografen geeignet. Rein äußerlich fallen die versenkten Schalter für Autofokus, Bildstabilisator und Fokussierbereichswähler auf. Der Fokussierring wurde breiter angelegt, um das manuelle Scharfstellen zu erleichtern.

Das Zoomobjektiv ist mit den Extendern 1,4x II und 2x II sowie den Zwischenringen 12 II und 25 II kombinierbar. Zum Lieferumfang gehören die abnehmbare Stativschelle und eine Gegenlichtblende.

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Lars Theiß
Über den Autor
Lars Theiß

Unser Technikredakteur Lars Theiß kümmert sich vorwiegend um Tests und Praxisthemen rund um Kameras, Objektive und Zubehör. Seit 1995 arbeitet der besonders an naturfotografischen Themen interessierte Wahlhamburger beim fotoMAGAZIN. Zu seinen Aufgabenbereichen gehören die Objektivtests, Secondhand-Themen und die fotoMAGAZIN-Spezialausgabe Einkaufsberater.