lumix_g110_1960_x_800_kopie.jpg

LUMIX G110, hier mit dem optionalen Stativgriff DMW-SHGR1.
LUMIX G110, hier mit dem optionalen Stativgriff DMW-SHGR1.
Bild: Panasonic

Panasonic LUMIX DC-G110V

UVP: 749 Euro
25.11.2021

Trotz ihrer kompakten Bauweise ist die LUMIX G110 eine leistungsstarke Wechselobjektivkamera mit starken Videofunktionen.

Die LUMIX G110 spricht Fotografen, Videografen, Instagramer und Vlogger gleichermaßen an, die Interesse an einer kleinen aber leistungsstarken Kamera haben. Filmer werden sich über den auch seitlich ausklappbaren Touch-Monitor freuen. Der 20-Megapixel-Sensor im Micro-Four-Thirds-Format (17,3 x 13 mm) sorgt für beste Bildqualität und das MFT-System garantiert eine riesige Auswahl an kompakten und erstklassigen Objektiven.
Video nimmt sie mit 4K 30p auf und verfügt unter anderem über Vlog-L, Slow & Quick Video und Zeitraffer. Dank Nokia OZO Audio und einem Mikrofon mit drei Kapseln nimmt die Kamera den Ton sauber und klar auf, egal ob er von vorne, hinten oder allen Seiten kommt.

panasonic-g110_top_web.jpg

Panasonic Lumix G110 top

Lumix G110 mit Kit-Objektiv G Vario 3,5-5,6/12-32 mm Asph. Mega O.I.S.

© Panasonic

Schneller Autofokus, starke Videofunktionen

Der Autofokus arbeitet schnell und zuverlässig mit Gesichts- und Augenerkennung und der neue Video-Selfie-Modus spricht insbesondere Social Media interessierte Foto- und Videografen an. Neu sind auch die Möglichkeit, Hochkant-Videos aufzunehmen sowie der Frame-Marker-Modus, bei dem eine Maske über dem Bild alle gängigen Social Media Formate anzeigt.

Überzeugen konnte die Kamera übrigens auch im fotoMAGAZIN-Test (mit Videovorstellung).

_____________________________________

Im Rahmen unseres Adventskalender-Gewinnspiels verlosen wir an Tag 10 eine Panasonic LUMIX DC-G110V im Wert von 749 Euro. Der Gewinn wurde vom Fotofachhändler Kosfeld zur Verfügung gestellt. Versuchen Sie Ihr Glück!

Gewinnspielformular

Oops! Dieses Türchen ist heute noch nicht an der Reihe.
Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Über den Autor
fotoMAGAZIN

1949 erschien die erste Ausgabe der ersten Fotozeitschrift im deutschsprachigen Raum. Seither begleiten wir die Fotogeschichte. Unsere Kamera- und Objektivtests unter Labor- und Praxisbedingungen helfen Einsteigern und Profis seit jeher bei der Kaufentscheidung. Mancher Fotograf wurde von uns entdeckt. Und seit Steven J. Sasson 1975 für Kodak die erste Digitalkamera entwickelte, haben wir die digitale Fotografie auf dem Schirm. Unsere Fotoexpertise ist Ihr Vorteil.

Artikel unter dieser Autorenzeile sind Gemeinschaftsprojekte der Redaktion.