nikon_coolpix_w300_1960_x_800_kopie.jpg

Nikon Coolpix W300.
Nikon Coolpix W300.
Bild: Nikon

Nikon Coolpix W300: Outdoor-Kamera mit starker Ausstattung

Preis: ca. 470 Euro
25.11.2021

Die robuste Outdoorkamera Coolpix W300 hält bis 30 Meter Wassertiefe dicht. Auch sonst ist sie sehr gut ausgestattet – beispielsweise mit GPS.

nikon-coolpix-w300-monitor.jpg

Nikon Coolpix W300 Monitor

Der Monitor der Coolpix W300 hat eine Auflösung von 921.000 Punkten.

© Nikon

Die Coolpix W300 erreicht ohne Zusatzgehäuse eine Tauchtiefe von 30 Metern. Stürze übersteht sie aus einer Höhe von 2,4 m. Die Kamera ist mit einem 5fach-Zoom ausgestattet (2,8-4,9/24-120 mm entsprechend Kleinbild). Die Bildstabilisierung erfolgt durch die Kombination von optischen und digitalen Verfahren auf fünf Achsen. Der 1/2,3-Zoll-Sensor löst 16 Megapixel auf. Eine gute Auflösung von 921.000 Punkten bringt der 3,0-Zoll-Monitor mit. Videos zeichnet die W300 mit 4K-Auflösung und 30 Bildern/s auf.

Zur sehr guten Ausstattung trägt das Geotagging-Modul bei, das neben GPS auch das russische GLONASS und das japanische QZS unterstützt. Auch ein Barometer, ein Höhenmesser und ein Tiefenmesser stehen zur Verfügung. Das integrierte Wi-Fi-Modul hat Nikon um die auf Bluetooth basierende SnapBridge-Technologie ergänzt, mit der sich Fotos unkompliziert auf ein Smartgerät übertragen lassen.

_____________________________________

Im Rahmen unseres Adventskalender-Gewinnspiels verlosen wir an Tag 1 eine Nikon Coolpix W300 im Wert von 469 Euro. Der Gewinn wurde vom Fotofachhändler Kosfeld zur Verfügung gestellt. Versuchen Sie Ihr Glück!

Gewinnspielformular

Leider hatten Sie kein Glück!
In jeder Stunde öffnet sich das Registrierungsformular nur für zehn Minuten. Probieren Sie es zu einem späteren Zeitpunkt nochmal, vielleicht sind Sie dann dabei!
Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Über den Autor
fotoMAGAZIN

1949 erschien die erste Ausgabe der ersten Fotozeitschrift im deutschsprachigen Raum. Seither begleiten wir die Fotogeschichte. Unsere Kamera- und Objektivtests unter Labor- und Praxisbedingungen helfen Einsteigern und Profis seit jeher bei der Kaufentscheidung. Mancher Fotograf wurde von uns entdeckt. Und seit Steven J. Sasson 1975 für Kodak die erste Digitalkamera entwickelte, haben wir die digitale Fotografie auf dem Schirm. Unsere Fotoexpertise ist Ihr Vorteil.

Artikel unter dieser Autorenzeile sind Gemeinschaftsprojekte der Redaktion.