Kalender von fotobuch.de

Klicken statt kleben
27.11.2019

Praktische und individuelle Erinnerungsstücke oder Geschenke – selbst gestaltete Fotokalender. Welche Möglichkeiten die Kalender von fotobuch.de bieten, erfahren Sie hier.

kalender-von-fotobuch.de_a2_hoch.jpg

Fotokalender von fotobuch.de im Hochformat

Eigene Aufnahmen können mit dem Kalendern von fotobuch.de in Szene gesetzt werden. Hier ein A2 Kalender im Hochformat.

© fotobuch.de

Bei fotobuch.de gibt es nicht nur Fotobücher, sondern auch Wandbilder, Puzzle oder Kalender. Warum also nicht jemandem eine Freude machen, die das ganze Jahr anhält, oder dem eigenen Zuhause mit einem individuell gestalteten Fotokalender einen Hingucker verpassen.
Die selbst gestalteten Kalender, die zum Beispiel eigene Fotos enthalten können, gibt es in verschiedenen Formaten: DIN A2, DIN A3 und DIN A4, jeweils im Hoch- oder Querformat sowie als Küchen- und als Tischkalender. So ist beispielsweise der Familienplaner in den Formaten DIN A4 hoch und DIN A3 hoch verfügbar und umfasst zwei bis sechs Spalten. Viele Kalendarien enthalten zudem pro Wochentag Platzhalter für ein kleines Foto sowie individuellen Text und die Position aller Kalendarien kann für jeden Monat individuell festgelegt werden. Auch in welchem Monat der Kalender beginnen soll, ist frei wählbar.

Mit moderner Technik

kalender-von-fotobuch.de_a4_hoch.jpg

Kalender von fotobuch.de mit verschiedenen Kalendarien

Verschiedene Kalendarien und Gestaltungsmöglichkeiten bietet die Software Designer 3 bei der Gestaltung der Kalender.

© fotobuch.de

Am Computer kann der eigene Fotokalender mit Designer 3 einfach und schnell gestaltet werden. Die hauseigene Software gibt es für Windows, Linux und Mac. Sie verfügt über einen smartem Gestaltungsassistent und es warten Vorlagen, Kalendarien, Hintergründe und Sticker in der Kreativ-Sidebar auf ihren Einsatz. Wie Sie Schritt für Schritt zum eigenen Kalender und so vielleicht zum nächsten tollen Geschenk kommen, erklären wir in diesem Tutorial.
Gedruckt werden die Fotokalender schließlich nach dem Fogra-PSD-Standard auf modernen Maschinen. Bei dem verwendeten Papier handelt es sich um das Feinstpapier fomanu™ selection Silk mit 300g/m², das eigens für die besonderen Anforderungen im Digitaldruck zertifiziert wurde. Auf dem Papier mit entspiegelter Silk-Oberfläche wirken Fotos laut Hersteller besonders scharf und die Farben brillant.

________________________

Wir verlosen im Rahmen unseres Adventskalenders an Tag 7 zehn Gutscheine zu je 18 Euro für einen fotobuch.de Kalender. Mitmachen lohnt sich!

Gewinnspielformular

Schade! Dieser Preis hat bereits einen neuen Besitzer gefunden. Versuchen Sie Ihr Glück bei der aktuellen Ziehung. Gewonnen hat Daniela H., Holger H., Hendrik H., Sigrid L., Jillien R., Florian H., Nicola W., Klaus W., Edmund G., Anna M..
Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Über den Autor
Lea Spraul

Seit September 2019 ist Lea Spraul Volontärin in der fotoMAGAZIN-Redaktion. Sie ist vor allem zuständig für Angelegenheiten, die sich online abspielen – unter anderem Instagram, Facebook, YouTube und Beiträge auf fotomagazin.de. Neben ihrer Tätigkeit in der Redaktion studiert sie „Digital Journalism“ im Master.