GoPro Hero9 mit 5K Video

Neue Action-Cam
11.11.2020

Im Gegensatz zur Hero8 Black verfügt die neue GoPro Hero9 Black nun auch über ein Farbdisplay auf der Vorderseite. Außerdem hat der Action-Cam-Hersteller weitere neue Features verbaut.

action-cam-hero9black.jpg

GoPro Hero9 Black

Videos kann die Hero9 Black jetzt mit bis zu 5K aufnehmen und Fotos mit 20 Megapixeln.

© GoPro

Im September hat GoPro die Hero9 Black  vorgestellt. Die Kamera im praktischen Würfel-Format hat einen neuen Sensor für 5K-Videos und 20-Megapixel-Fotos. Zudem verfügt die Hero9 über eine sogenannte HyperSmooth 3.0-Videostabilisierung mit integrierter Horizontausrichtung sowie über 30 Prozent mehr Akkulaufzeit und die Möglichkeit, den Akku auszutauschen. 

Optional kann der Max Lens Mod erworben werden, der Max HyperSmooth-Stabilisierung und ein digitales Objektiv mit ultraweitem 155°-Sichtfeld bietet. Außerdem ist die neue Action-Cam mit Light Mod, Display Mod und Media Mod für die Hero9 Black kompatibel.

Das Touch-Display auf der Rückseite ist nun 2,27 Zoll groß und auf der Vorderseite wurde ein neues 1,4 Zoll großes Farbdisplay integriert, auf dem eine Live-Vorschau und Statusmodi eingesehen werden können.

gopro_hero9black_display-vorderseite.jpg

GoPro Hero9 Black von vorne

Auf der Vorderseite findet sich zwar noch kein Touch-Display, dafür jetzt aber ein Farbdisplay.

© GoPro

100 Euro günstiger für GoPro Abonnenten

Die Hero9 Black ist weltweit für einen UVP von 479,99 Euro oder für 379,98 Euro mit einem GoPro Jahresabo  erhältlich. "GoPro Abonnenten können unbegrenzt Cloud-Speicherplatz für ihre GoPro Aufnahmen nutzen und erhalten bis zu 50 Prozent Rabatt auf alle Produkte auf GoPro.com. Außerdem wird die Kamera im Schadensfall ohne Fragen ausgetauscht. Und das ist noch nicht alles: Im Laufe dieses Jahres können sich GoPro Abonnenten auf weitere Vorteile freuen“, erklärt Nicholas Woodman, Gründer und CEO von GoPro.

Weitere Features der GoPro Hero9 Black:

gopro_hero9black_display-rueckseite.jpg

GoPro Hero9 Black von hinten

Auf der Rückseite befindet sich ein Touch-Display.

© GoPro
  • Video: 5K30p, 4K60p, 2,7K120p, 1440/120p, 1080/240p und mehr
  • TimeWarp 3.0 mit Echtzeit und halber Geschwindigkeit 
  • 1080p-Livestreaming, 1080p-Webcam-Modus
  • Power-Tools: HindSight, LiveBurst, Geplante Aufnahme und Aufnahmedauer
  • SuperFoto + HDR-Zeitraffervideo bei Nacht
  • RAW-Fotos
  • Sprachsteuerung mit 14 Befehlen in 11 Sprachen und 6 Dialekten
  • 3 Mikrofone mit fortschrittlicher Windgeräuschminderung
  • Stereo und    RAW-Audio
  • Robust und    wasserdicht bis 10 m

Alle technischen Details zur GoPro Hero9 Black gibt es hier

________________________

Gewinnen Sie im Rahmen unseres Adventskalenders an Tag 6 eine GoPro Hero9 Black. Mitmachen lohnt sich!

Gewinnspielformular

Schade! Dieser Preis hat bereits einen neuen Besitzer gefunden. Versuchen Sie Ihr Glück bei der aktuellen Ziehung. Gewonnen hat B. Rosemann.
Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Über den Autor
fotoMAGAZIN

1949 erschien die erste Ausgabe der ersten Fotozeitschrift im deutschsprachigen Raum. Seither begleiten wir die Fotogeschichte. Unsere Kamera- und Objektivtests unter Labor- und Praxisbedingungen helfen Einsteigern und Profis seit jeher bei der Kaufentscheidung. Mancher Fotograf wurde von uns entdeckt. Und seit Steven J. Sasson 1975 für Kodak die erste Digitalkamera entwickelte, haben wir die digitale Fotografie auf dem Schirm. Unsere Fotoexpertise ist Ihr Vorteil.

Artikel unter dieser Autorenzeile sind Gemeinschaftsprojekte der Redaktion.