x
Fotokalender gestalten – mit Familienplaner | Neue Funktionen der fotobuch.de-Software

Fotokalender erstellen – mit Designer 3 von fotobuch.de

Der Testsieger als Geschenk zum Fest
03.12.2020

Bereits seit Oktober druckt fotobuch.de alle Fotobücher und Wandkalender in ULTRA HD Qualität und hat schon erste Testsiege erzielt. Wir zeigen hier, wie einfach und schnell Sie Ihren Fotokalender gestalten können – jetzt auch als Familienplaner. Ein einzigartiges Geschenk!

kalender-uebersicht_fotobuchde.jpg

Fotokalender von fotobuch.de gibt es in verschiedenen Größen

Die Kalender von fotobuch.de erhalten Sie in ULTRA HD Qualität. Ganz ohne Aufpreis, dafür in vielen Größen und sowohl im Quer- als auch im Hochformat und sogar in drei quadratischen Formaten.

© fotobuch.de

Fotokalender mit den eigenen Fotos sind ein einzigartiges, individuelles Geschenk und entsprechend beliebt. Aber nur bei fotobuch.de gibt es alle Kalender garantiert im neuen ULTRA HD Druck mit der doppelten Druckauflösung von 1600 dpi. Der Unterschied zum branchenweiten Standard mit nur 800 dpi ist gewaltig, statt eines sichtbaren Druckrasters werden alle Fotos und Texte scharf und rasterlos (mit bloßem Auge ist das Raster nicht sichtbar!) gedruckt. Besonders das mit +MaxGloss Hochglanz-Lack veredelte Papier ist von einem belichteten Fotoabzug nicht zu unterscheiden. Die hohe Abbildungsqualität ist nur eines der vielen Qualitätsmerkmale, die alle fotobuch.de Kalender auszeichnen. Da die spektakuläre ULTRA HD Qualität zu 100% im Digitaldruck erzielt wird, setzt fotobuch.de nur exklusive, hochwertige Papiere ein. Wellige Kalender gehören damit der Vergangenheit an. Dank der hohen Abbildungsqualität heben sich die Kalender von fotobuch.de deutlich von den Mitbewerbern ab. Kein Vergleich zu dem dünnen, belichteten Fotopapier, das fast immer gebogen an der Wand hängt. Gerade zum Fest sind Qualität, Wirkung und Haltbarkeit besonders wichtig.

screenshot-d3-kalender_02.jpg

Kalender einfach selber gestalten

Mit DESIGNER 3 gestalten Sie Ihren persönlichen Kalender im ULTRA HD Druck in wenigen Minuten. Mit viel Spaß und wenig Aufwand schaffen Sie so ein Geschenk, mit dem Sie den Eltern, Großeltern und allen anderen Verwandten und Freunden große Freude für das ganze Jahr 2021 bereiten können.

© fotobuch.de

Flexible Gestaltung mit Vorlagen und Kalendarien

Mit der ebenfalls preisgekrönten Software DESIGNER 3 dauert das Gestalten und Bestellen eines Kalenders nur wenige Minuten. DESIGNER 3 wird von fotobuch.de kostenlos für Windows, macOS und auch für Linux zur Verfügung gestellt. Die innovative Software unterstützt Sie mit einem Gestaltungsassistenten, einem einzigartigen SmartLayout und mit vielen cleveren Tools bei der Gestaltung der Kalenderseiten. Wie Sie mit DESIGNER 3 Ihren eigenen Fotokalender erstellen können, verraten wir im Video. 

kalendarium_fotokalender-fotobuchde.jpg

fotobuch.de bietet bei der Kalendergestaltung verschiedene Kalendarien

Eigene Termine können Sie mit Foto flexibel in das Kalendarium eintragen. Die Feiertage integriert DESIGNER 3 auf Wunsch automatisch für Sie.

© fotobuch.de

Dabei stehen Ihnen liebevoll gestaltete Kalendarien zur Verfügung, die Sie sogar individuell anpassen können. Genial: Mit SmartLayout passt DESIGNER 3 Bilder und Kalendarien automatisch so an, dass immer ein ansprechendes Layout entsteht, wenn Sie das Kalendarium mit der Maus kleiner oder größer ziehen. Eine besonders kreative Gestaltung ergibt sich mit den teiltransparenten Kalendarien: Diese können auf ruhigen Motivbestandteilen (Wasser etc.) auf Ihrem Foto stehen und ermöglichen so noch mehr Flexibilität bei der Gestaltung Ihres Kalenders.

Viele Formate und exklusive Papiersorten

familienkalender_fotokalender-erstellen-fotobuchde.jpg

Fotokalender gestalten mit Designer 3 von fotobuch.de

Mit flexiblen Kalendarien von DESIGNER 3 erstellen Sie auch Familienkalender für zwei bis sechs Personen im Handumdrehen. Wichtige Termine wie Geburtstage tragen Sie direkt in der Software in den Kalender ein.

© fotobuch.de

Drei schöne Papiere stehen für den ULTRA HD Druck zur Auswahl: Die schon erwähnte Hochglanz-Variante mit sehr

großer Tiefenwirkung und der Anmutung eines Fotoabzugs, ein matteres Silk-Papier, das hochauflösend und reflexionsfrei an jeder Zimmerwand überzeugt, sowie ein spezielles Kunstdruck-Naturpapier, das mit seiner fein strukturierten Oberfläche ideal für alle besonderen Fotoprojekte ist.

Tisch- und Wandkalender stehen in mehreren Größen zwischen DIN A5 und DIN A2 zur Verfügung, jeweils im Hoch- und im Querformat. Außerdem können drei quadratische Kalenderformate in den Größen 21x21 cm, 30x30 cm und 42x42 cm bei fotobuch.de bestellt werden. Ein derart breites Formatangebot bei Kalendern gibt es nur bei wenigen Anbietern und dann auch nur ohne den ULTRA HD Druck.

Auch alle Fotobücher in Ultra HD Qualität

Nicht nur die Kalender, sondern auch alle Fotobücher werden ab sofort bei fotobuch.de grundsätzlich in ULTRA HD Qualität gedruckt. Und auch hier sind die Vorteile des Verfahrens deutlich: kein sichtbares Druckraster, überragende Bildschärfe, perfekte Farben und sanfte Verläufe. Und das alles auf Papieren, die sich angenehm blättern lassen und mit einer hochwertigen, traditionellen Bindung gefertigt werden – mit 25 Jahren Garantie auf die Haltbarkeit! Ob Sie ein Buch erstellen oder einen Wandkalender: In jedem Fall erhalten Sie nach wenigen Tagen ein wertvolles Unikat, das als Geschenk individuell und einzigartig ist.

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Über den Autor
fotoMAGAZIN

1949 erschien die erste Ausgabe der ersten Fotozeitschrift im deutschsprachigen Raum. Seither begleiten wir die Fotogeschichte. Unsere Kamera- und Objektivtests unter Labor- und Praxisbedingungen helfen Einsteigern und Profis seit jeher bei der Kaufentscheidung. Mancher Fotograf wurde von uns entdeckt. Und seit Steven J. Sasson 1975 für Kodak die erste Digitalkamera entwickelte, haben wir die digitale Fotografie auf dem Schirm. Unsere Fotoexpertise ist Ihr Vorteil.

Artikel unter dieser Autorenzeile sind Gemeinschaftsprojekte der Redaktion.