Analoges Mittelformat mit Wechselobjektiven: Belair X 6-12

25.10.2012

Die Lomographische Gesellschaft hat eine neue Mittelformatkamera vorgestellt, die Formate bis zu 6x12 cm belichtet

Analog lebt daran hat die Lomographische Gesellschaft nicht unerheblichen Anteil mit ihren filmbasierten Kameraentwicklungen. Jüngstes Kind ist die Belair X 6-12, eine Mittelformatkamera nach dem Faltprinzip für Aufnahmen bis 6x12 cm auf 120er Rollfilm. Zur Aufnahme wird die Objektivstandarte ausgeklappt, zum Transport platzsparend eingeklappt. Die Belair belichtet Formate von wahlweise 6x12 cm (tatsächlich belichtete Fläche 52x104 mm), 6x9 cm (52x78 mm) und 6x6 cm (52x52 mm).

Zu den Besonderheiten zählen eine automatische Belichtung nach Blendenvorwahl (Blende 8 oder 16) und sogar das Wechseln der Objektive. Zum Lieferstart gegen Jahresende stehen zwei Brennweiten zur Verfügung, die bereits im Kit enthalten sind: ein Standardobjektiv mit 90 mm Brennweite und ein Weitwinkelobjektiv mit 58 mm. Das 90-er verhält sich bei 6x12 cm wie ein Kleinbildobjektiv von 32 mm, bei 6x9 cm wie 40 mm und bei 6x6 cm wie ein 52-er. Das Weitwinkelobjektiv 58 mm entspricht an 6x12 cm einem 21 mm, an 6x9 cm einem 26 mm und an 6x6 cm einem 35 mm Objektiv.

Lomo_BelairMetal-snake-Globe_Trotter_quarter2.jpg

Globetrotter Edition Belair X 6-12

Die Belair erlaubt sowohl Langzeit- als auch Mehrfachbelichtungen. Ihr Empfindlichkeitsbereich geht von ISO 50 bis 1600. Außer einem X-Blitzschuh hat sie ein Stativgewinde. Zwei 1,5-V-Zellen (LR44) sorgen für den nötigen Strom.

Im Vorverkauf sind drei verschiedene Modelle erhältlich: eine dezente aus schwarzem Plastik namens City Slicker Edition und eine Metallversion, die Jetsetter Edition, die einen braunen Ledermantel besitzt. Zusätzlich gibt es noch eine spezielle Globetrotter Edition aus Metall mit Deko-Elementen aus braunem Schlangenledermuster, limitiert auf 300 Stuck.

Lomo_BelairBlack-City_Slicker_top.jpg

City Slicker Edition Belair X 6-12

Der Verkauf läuft zu folgenden Preisen:
- City Slicker Edition Belair X 6-12 Kamera in schwarz: regulärer Preis 249 Euro, Vorverkaufspreis 174,30 Euro.
- Jetsetter Edition Belair X 6-12 Kamera in Metall und braunem Leder: regulärer Preis 299 Euro,
Vorverkaufspreis 209,30 Euro
- Globetrotter Edition Belair X 6-12 Kamera in Metall und Schlangenlederoptik: nur im Vorverkauf 244,30 Euro
Weitere Informationen gibt es hier

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Lars Theiß
Über den Autor
Lars Theiß

Unser Technikredakteur Lars Theiß kümmert sich vorwiegend um Tests und Praxisthemen rund um Kameras, Objektive und Zubehör. Seit 1995 arbeitet der besonders an naturfotografischen Themen interessierte Wahlhamburger beim fotoMAGAZIN. Zu seinen Aufgabenbereichen gehören die Objektivtests, Secondhand-Themen und die fotoMAGAZIN-Spezialausgabe Einkaufsberater.