aufmacher-valentin-geschenke.jpg

Fotogeschenke für den Valentinstag
© Getty Images / alexei_tm

Valentinstag Geschenke

Personalisierte Fotogeschenke
04.02.2020

Mithilfe eigener Fotos erhalten Geschenke einen individuellen Charakter. Wir haben neben den Klassikern wie Fotobüchern, Tassen und Handyhüllen, auch ein paar ausgefallenere Ideen für Valentinstag Geschenke zusammengestellt. Wie wäre es mit einer personalisierten Unterhose?

wandbild-valentinstag-geschenk.jpg

Personalisiertes Wandbild als Valentinstag Geschenk

Eine gemeinsame Erinnerung macht sich auch auf Leinwand gut.

© Cewe

Klar, Blumen und Pralinen sind der Klassiker, doch auch Fotos haben das Potential zum Valentinstag-Geschenk. Und für die, die von romantischen Gesten am 14. Februar nichts halten, könnte sich hier vielleicht die ein oder andere Geschenkidee für den nächsten Geburtstag verbergen. Das besondere an Fotogeschenken ist vor allem ihre Individualität. Dank eigener Fotos können die Präsente personalisiert werden. Bei den meisten Anbietern solcher Produkte können Bilder direkt im Browser hochgeladen werden, wodurch die Installation einer Software oder App nicht mehr nötig ist und das Geschenk schnell sowie unkompliziert bestellt werden kann. Ein weiterer Vorteil individualisierter Geschenke: Mit welcher Botschaft sie ankommen kann jeder selbst bestimmen. Von romantisch, über gemeinsame Erinnerungen bis hin zu lustig, ist alles möglich.
Während Poster, Tassen, Handyhüllen und Kalender als Fotogeschenke wahrscheinlich größtenteils bekannt sind, warten im Folgenden auch ein paar ausgefallenere Geschenkideen.

gin-yoursurprise-valentinstags-geschenke.jpg

Personalisiertes Getränk als Valentinstag Geschenk

In einer individuell gestaltbaren Holzbox kommt zum Beispiel der Gin von YourSuprise. Es handelt sich um einen Premium-Gin mit Wacholder, Engelwurz, Koriander, Zitronengras, Kardamom und Orangenschale.

© yoursurprise

Zum Drunter- und Drüberziehen

Textilien, auf die Fotos gedruckt werden, sind zwar keine neue Erfindung, doch etwas aufgefallener wird es bei druckdichdrauf.de und shirtlabor.de. Hier kann sogar Unterwäsche mit eigenen Motiven und Fotos versehen werden. Dabei gibt es Design-Vorlagen und die Möglichkeit Text miteinzubeziehen. Die Preise liegen aktuell bei etwa 15 bis 30 Euro. Bei Shirtlabor dauert es laut eigenen Angaben etwa vier bis fünf und bei druckdichdrauf etwa ein bis zwei Werktage bis die Bestellung verschickt wird.
Wer nichts mit dem eigenen Foto darauf verschenken möchte, aber dennoch etwas für Fotografie-Begeisterte sucht, für den könnte möglicherweise eine Mütze von Cooph interessant sein. Diese Beanie besitzt eine kleine extra Tasche, in der etwa ein Objektivdeckel Platz finden kann.

Essen und Trinken

pralinen-herz-valentin_geschenk.jpg

Individuell bedruckte Pralinen als Valentinstag Geschenk

Bedruckte Pralinen – natürlich alles essbar – sind eine andere sowie persönliche Art und Weise Schokolade zu verschenken.

© yoursurprise

Viele unterschiedliche Fotogeschenke gibt es bei yoursurprise.de – von Schmuck, über Reisegepäck bis zur Schokolade. Mit dem Code Fotomagazin erhalten Sie hier sogar 15 Prozent Kennenlernrabatt (gültig bis zum 31.05.2020). Aufgefallen sind uns hier die vielen Getränke. So können beispielsweise Bier Geschenksets personalisiert, Wein- oder Sekt-Falschen-Etiketten gestaltet und bekannte Spirituosen-Marken in individuellen Holzkisten bestellt werden. Die Deckel der Holzkisten können mit Fotos, Namen, Logos oder Collagen versehen werden und sind auch ohne Inhalt bestellbar. Die Preise liegen hier meist zwischen 15 und 50 Euro. Yoursurprise gibt dabei an, dass bei den meisten Geschenken, die vor 16 Uhr bestellt und sofort per Kreditkarte, Paypal oder Sofortüberweisung bezahlt werden, die Lieferzeit für Deutschland 2, für Österreich 3-4 und für die Schweiz 3-5 Werktage beträgt.
Passend zum Valentinstag kommen auch m&m-Fans auf ihre Kosten. Hier gibt es spezielle Editionen oder die Möglichkeit, das eigene Foto im Miniformat auf die Süßigkeit zu drucken.

Verschiedene Fotogeschenke

Cewe – insbesondere bekannt für Fotobücher – bietet neben den klassischen Fotogeschenken spezielle Valentinstags-Angebote. So gibt es extra Valentins-Designs und Fotoboxen. Letztere bieten gestaltbare Außen- und Innenflächen. Die Boxen kann man entweder inklusive Ferrero-Pralinen bestellen oder als leeres Exemplar, das selbst gefüllt werden kann. Preislich liegen die Boxen bei etwa 25 und 15 Euro. Und wer bis zum 09.02. etwas bestellt, dem garantiert Cewe eine Lieferung pünktlich zum Valentinstag.

cewe_fotobuch_valentinstag-geschenk.jpg

Fotobuch als Valentinstag Geschenk

Zu den Klassikern der Fotogeschenke zählt das Fotobuch. Gerade auch als Valentinstag Geschenk eignet sich ein solches selbst gestaltete Album.

© Cewe

Ein besonderes Geschenk, das vor allem die gemeinsame Zeit widerspiegeln kann, sind Fotobücher. Sie sind vermutlich der Klassiker unter den Fotogeschenken. Anbieter gibt es unzählige, von simplen Apps  für's Smartphone – wie Motif – bis hin zur Desktop-Software mit "smartem" Assistenten von fotobuch.de. Einen Vergleich von acht Anbietern hat fotoMAGAZIN bereits vorgenommen. Teil unseres Tests war auch Whitewall, die neben Fotobüchern Bilder auch auf Holz drucken. Vielleicht etwas für diejenigen, die etwas in robustem und natürlichem Look suchen?
Um speziell für den Valentinstag ein tolles Fotobuch-Ergebnis zu erhalten, können ergänzend zu regulären Gestaltungsratschlägen die folgende Tipps angewandt werden. Bei längeren Beziehungen könnte ein Zeitstrahl Meilensteine und Highlights der Beziehung beinhalten. Sprüche, Textnachrichten, Briefzeilen oder Songtexte stellen eine optimale Ergänzung zu tollen Bilder dar und Insider-Sprüche sowie Witze sorgen für Spaß beim Anschauen.

Fotogeschenke selber machen

wein-geschenkset-valentinstag-geschenke.jpg

Wein in individuell gestaltbarer Holzkiste zum Valentinstag

Trinkt der Partner gerne Wein? Oder teilt man sich auch mal gerne eine Flasche? Dann wäre doch ein personalisiertes Weinset das optimale Geschenk.

© yoursurprise

Fotobücher können aber nicht nur mit Hilfe von Software designt und online bestellt werden, sondern auch noch mit Stift und Schere erstellt werden. Vielleicht ebenso für die ein Tipp, die zu spät dran sind, um etwas zu bestellen. In den meisten Drogerien gibt es blanko Fotobücher zu kaufen und Automaten, an denen direkt vor Ort für einen etwas höheren – aber meist trotzdem noch erschwinglichen – Preis Fotos gedruckt werden können. Sogar Sticker, Deko-Karten und passende Stifte gibt es oftmals direkt vor Ort.
Auch für die Besitzer von Sofortbild-Druckern oder Sofortbild-Kameras sind solche Fotoalben eine tolle Möglichkeit für personalisierte Geschenke. Bilder, die ihr Dasein in einer Schublade fristen, könnten hier einen Platz finden und dem Partner eine Freude bereiten. Die Kodak Smile Classic Kamera bietet sogar die Möglichkeit Sofortbildfotos mit bis zu 30-sekündigen Videobotschaften zu versehen. Erforderlich ist dazu nur die App, die die Botschaft dem Foto zuordnen soll. Hier geht's zu unserem Test der Sofortbildkamera.

Das könnte Sie auch interessieren: Do it yourself: 6 kreative Fotogeschenke selber machen

handyhulle-cewe-fotogeschenk.jpg

Handyhülle als Fotogeschenk, auch zum Valentinstag eine gute Idee

Eine kleine Aufmerksamkeit: die Handyhülle mit eigenem Foto.

© Cewe

Kleinigkeiten

Wer nur eine Kleinigkeit sucht, der findet beispielsweise Schlüsselanhänger, Handyhüllen oder Mousepads bei den meisten der gängigen Anbietern. Für 5 bis 6 Euro gibt es bei Nivea schon die altbekannte Creme im Döschen mit dem eigenen Foto auf dem Deckel. Pflegeprodukte können darüberhinaus auch bei yoursurprise als größere personalisiertere Geschenksets von Dove oder Axe bestellt werden.

Wer dem eigenen Fotogeschenk noch mehr Persönlichkeit verpassen möchte, der könnte Poster, Kalender und Co. mit Bildern aus einem Akt-Fotoshooting versehen. Hierbei sollte man sich jedoch fragen, ob man die Bilder für den Druck wirklich aus der Hand geben möchte. Alternativ wäre die Gestaltung eines Fotobuchs in den eigenen vier Wänden. Oder vielleicht sogar das Verschenken eines gemeinsamen Shootings?

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Über den Autor
Lea Spraul

Seit September 2019 ist Lea Spraul Volontärin in der fotoMAGAZIN-Redaktion. Sie ist vor allem zuständig für Angelegenheiten, die sich online abspielen – unter anderem Instagram, Facebook, YouTube und Beiträge auf fotomagazin.de. Neben ihrer Tätigkeit in der Redaktion studiert sie „Digital Journalism“ im Master.