instagram_tipps_aufmacher.jpg

instagram_tipps_aufmacher
© Benedikt Rugar

Strategie bei Instagram: Tipps & Tricks

So gelingt Ihnen der Start bei Instagram
10.07.2017

Sie sind eher unerfahren in Sachen Instagram, würden aber so gerne auch mal posten und liken? Doch wie fängt man an? Von der Ideenfindung bis hin zur eigentlichen Strategie bei Instagram: Tipps & Tricks bekommen Sie bei uns

 

Mögen Sie Lakritz? Johan Bülow aka @lakridskongen jedenfalls liebt Lakritz – und lässt seine Leidenschaft auf Instagram jeden erleben. Passenderweise besitzt Unternehmer Bülow den Lakritz-Hersteller „Lakrids“ und Posts von Rezepten für Lakritz-Gugelhupf oder Valentinstag-Geschenkideen erhöhen den Umsatz.

Die Foto-Plattform ist eine gigantische Verkaufsmaschine: Fürs Ego und die Selbstdarstellung, für Ideen und Hobbys, für Unternehmen und ihre Produkte. Im Rahmen Ihrer ersten Schritte auf Instagram bieten sich grundsätzlich zwei Strategien an. Die erste: sich ohne größere Vorüberlegungen bei Instagram anmelden, einen beliebigen Nutzernamen auswählen und die Plattform zunächst näher kennenlernen.

Strategie Nr. 1 : Bekommen Sie ein Gefühl für folgende Fragestellungen

  • Wie funktioniert die Community?
  • Wer sind ihre Nutzer?
  • Wie präsentieren sich diese Nutzer?
  • Wie kommunizieren diese untereinander?
  • Welche Themen sind gerade Trend?
  • Was inspiriert Sie persönlich auf der Plattform am meisten?
  • Welche Ihrer Fotos und Videos kommen gut in der Community an?
  • Welche Themen machen Ihnen bei der Aufnahme von Fotos und Videos am meisten Spaß?

Der Vorteil dieser unvoreingenommenen Entdeckungstour ist, dass Sie – ohne sich zuvor festgelegt zu haben – offen für Neues sind, Ihre eigene Kreativität angeregt wird und Sie nach und nach einen eigenen Stil entwickeln werden. Ein möglicher Nachteil ist, dass Sie Ihren Nutzernamen später gegebenenfalls noch einmal ändern wollen und dadurch Ihr Wiedererkennungswert in der Community sinkt.

Die zwei Strategien: einfach ausprobieren oder mit festem Ziel voran schreiten.

Strategie Nr. 2: Bereits vor Ihrer Anmeldung bei Instagram über die Ziele nachdenken

  • Was hat Sie dazu bewogen, sich auf der Plattform anmelden zu wollen?
  • Wollen Sie die Plattform eher dazu nutzen, mit Ihren Freunden und Ihrer Familie in Kontakt zu bleiben?
  • Oder möchten Sie Ihre Fotos und Videos auch mit Menschen darüber hinaus teilen?
  • Ist Ihnen eine größtmögliche Sichtbarkeit auf Instagram wichtig oder möchten Sie sich eher intensiv mit einigen wenigen Gleichgesinnten austauschen?
  • Soll Instagram perspektivisch sogar dazu dienen, Ihre Fotos und Videos zu vermarkten?
  • Suchen Sie lediglich nach Inspiration für Ihr Hobby?
  • Oder möchten Sie für Ihr Lieblingsthema eine eigene Community auf Instagram aufbauen?

Die Beantwortung dieser Fragen kann Ihnen dabei helfen, schon im Vorfeld geeignete Themen für Ihren Account zu finden und damit auch langfristig am Ball zu bleiben.

Seite 1 von 3
Seite 1
Seite 2
Seite 3
Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Über den Autor
fotoMAGAZIN

1949 erschien die erste Ausgabe der ersten Fotozeitschrift im deutschsprachigen Raum. Seither begleiten wir die Fotogeschichte. Unsere Kamera- und Objektivtests unter Labor- und Praxisbedingungen helfen Einsteigern und Profis seit jeher bei der Kaufentscheidung. Mancher Fotograf wurde von uns entdeckt. Und seit Steven J. Sasson 1975 für Kodak die erste Digitalkamera entwickelte, haben wir die digitale Fotografie auf dem Schirm. Unsere Fotoexpertise ist Ihr Vorteil.

Artikel unter dieser Autorenzeile sind Gemeinschaftsprojekte der Redaktion.