shooting_1_1.jpg

Agentur Art n`Pictures Lange Nacht der Fotoworkshops
© Siegbert Feistle

Nachteulen-Treffen bei der „Langen Nacht der Fotoworkshops“

Termine ab Mai in Köln, Hamburg und Berlin
30.04.2015

Mal wieder so richtig Durchmachen und dabei noch etwas Lernen kann man bei den drei kommenden Fotoworkshop-Nächten von Art n`Pictures

Die „Lange Nacht der Fotoworkshops“ bricht nach zwei Jahren in Hamburg in diesem Jahr über zwei weiteren Städte an. Das Konzept: Von Samstagsabend um 19 Uhr durchgängig bis morgens um 8 Uhr finden kürzere Workshops statt, die zwei bis zweieinhalb Stunden dauern. Die Teilnehmer können sich ihren „Stundenplan“ selber zusammenstellen und in diverse fotografische Themen zumindest reinschnuppern sowie Dozenten und deren Arbeitsweise kennenlernen.

"Wir möchten die bunte Vielfalt und den Spaß an der Fotografie erlebbar machen und wieder ein unvergessliches Foto-Event organisieren“, so die Hauptorganisatorin Melanie Derks von der Agentur Art n`Pictures.

Als erster Termin in diesem Jahr steht der 16.05.2015 in Köln fest, am 11.07.2015 ist Hamburg wieder an der Reihe und am 05.09.2015 soll die Lange Nacht in Berlin kurzweilig werden. Die Workshops werden an etwa zehn verschiedenen Stellen und Studios im Stadtzentrum abgehalten. In Köln wird ein Teil der Workshop-Slots in einem Zirkuszelt stattfinden. Hier gibt es spezielle Shootings mit einem erfahrenen Modell zum Thema Akrobatik am Vertikaltuch, Artistik am Airtreak (Luftkissen) und Artistik mit Feuer.

In Form von Kameras und Objektiven werden Olympus und Tamron auf Anfrage technischen Support leisten.
Mit einem Ticket (Preis pro Person 149 Euro) können Teilnehmer alle Veranstaltungen der LNDFW in dieser Nacht besuchen oder sich vorab einen individuellen Workshop-Plan zusammenstellen. Die Lange Nacht endet mit einem Frühstück mit Kaffee und Brötchen für alle Teilnehmer.
Weitere Informationen und Anmeldung unter www.lange-nacht-der-fotoworkshops.de

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Lars Theiß
Über den Autor
Lars Theiß

Unser Technikredakteur Lars Theiß kümmert sich vorwiegend um Tests und Praxisthemen rund um Kameras, Objektive und Zubehör. Seit 1995 arbeitet der besonders an naturfotografischen Themen interessierte Wahlhamburger beim fotoMAGAZIN. Zu seinen Aufgabenbereichen gehören die Objektivtests, Secondhand-Themen und die fotoMAGAZIN-Spezialausgabe Einkaufsberater.