Fotos auf Glas

05.01.2010

Den Druck von Fotos auf Glas bietet die Amberger Frischmann Druck & Medien GmbH an.

fotosaufglas.png

Die Fotos können in quadratischen oder rechteckigen Formaten zwischen 25 mal 25 cm und 100 mal 140 cm produziert werden

Über die Website fotoaufglas.de werden die Fotos hochgeladen und das Format ausgesucht. Bei Bedarf kann man drei verschiedene Halterungssysteme mitbestellen, die teilweise die Hintergrunddurchleuchtung ermöglichen. Das Glas hat unabhängig von der bestellten Größe eine Stärke von acht Millimetern. Ganz billig ist der Spaß allerdings nicht: Inklusive Bohrung kostet ein Scheibenfoto in der Größe 50 mal 35 cm einschließlich Versand knapp unter 120 Euro. Größen bis zu 100 mal 140 cm sind möglich. www.fotoaufglas.de

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Andreas Jordan
Über den Autor
Andreas Jordan

Andreas Jordan ist Mediendesigner und arbeitet seit 1994 als Redakteur und Autor mit den Schwerpunkten Multimedia, Imaging und Fotografie für verschiedene Fach- und Special-Interest-Magazine (u. a. Screen Multimedia, Computerfoto, MACup). Seit 2003 ist er Redakteur beim fotoMAGAZIN und leitet dort seit 2007 das Ressort Test & Technik.