#alphaddicted: Ein Koffer reist um die Welt

Weltreise made by Sony
11.04.2017

Ein Projekt der besonderen Art hat Sony sich ausgedacht: Vollgepackt mit einer feinen Auswahl an Fotoequipment aus dem eigenen Portfolio, schickt Sony einen Koffer namens #alphaddicted um die Welt. Der Startschuss für das Projekt fiel mit Benjamin Jaworskyj auf der photokina 2016, doch das Beste: Auch Sie können sich mit Ihrem Projekt für den Koffer bewerben! Und wir erklären Ihnen, was Sie dafür tun müssen

 

im_koffer.jpg

#alphaddicted Kofferinhalt

Ein Blick in den Koffer verrät seinen exklusiven Inhalt

© Sony

Gerade noch mit Abenteuerfotograf Benjamin Jaworskyj in Venedig und mit den Filmemachern Deutschland in Tansania, reist der Koffer nun Richtung Südafrika. Der Inhalt? Foto-Equipment im Wert von über 20.000 Euro. So entführt Profifotograf Alexander Heinrichs den Koffer im November für ein Modelshooting in die namibianische Wüste. Für die beiden Instagrammer Patrick Monatsberger und Hannes Becker wird es im Anschluss ebenfalls spannend: Von Monatsberger dürfen wir paradiesische Malediven-Bilder erwarten, während Becker uns im Dezember mit Winterwunderland-Impressionen aus dem Lappland versorgen wird.

„Stilpirat“ Steffen Boettcher hat sich ebenfalls etwas Tolles ausgedacht und wird den Koffer zum Jahresende mit nach Israel nehmen. Außerdem gehen mit Katrin Lehr, Jenny Mitscher & Sebastian Ritter auch drei Kandidaten aus der Travelblogger-Ecke an den Start. Doch die Aktion soll nicht nur den Profis vorbehalten sein, auch Hobbyfotografen können sich um Koffer samt Inhalt bewerben.

Womit ist der #alphaddicted ausgestattet?

Der #alphaddicted ist pickepacke voll mit den Kameras und Objektiven der Alpha7-Reihe mit dem E-Mount-Anschluss:

 

 

Ich möchte mich gerne um den #alphaddicted bewerben: Was muss ich tun?

Wer nun Lust bekommen hat, ebenfalls mit dem #alphaddicted-Koffer loszuziehen, der braucht lediglich ein gute Idee und ein paar Beispielbilder aus dem eigenen Portfolio. Bewerben kann sich jeder fM-Leser mit seinem Projekt und dem Stichwort "fotoMAGAZIN" für einen Zeitraum von maximal vier Wochen. Die beste Idee eines Hobbyfotografen bekommt nicht nur den Zuschlag, sondern oben drauf auch noch den vollen Sony-Support auf allen Kanälen. Alle Informationen, die Teilnahmebedingungen und das Bewerbungsformular finden Sie hier.

Unsere Daumen sind gedrückt!

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Über den Autor
Anne Schellhase

Das jüngste Mitglied der fotoMAGAZIN Redaktion ist Anne Schellhase. Die studierte Sozialpädagogin fotografiert leidenschaftlich, vor allem analog, gerne als Lomographin - was in der Redaktion immer wieder zu interessanten Debatten führt. Anne kümmert sich um unseren Online-Auftritt und ist meist die Erste, die antwortet, wenn Sie auf dieser Seite kommentieren oder uns über Social-Media-Kanäle kontaktieren.