marlene-schnelle-schneyder_portrait.jpg

Marlene Schnelle-Schneyder

Dr. Marlene Schnelle-Schneyder
(*1931) hat sich in ihrem langen Berufsleben nicht nur praktisch, sondern auch wissenschaftlich-theoretisch mit Bildern und visueller Wahrnehmung auseinandergesetzt. Die Kunstwissenschaftlerin und Publizistin lehrte an der FH Dortmund, Düsseldorf und der Ruhruniversität. Sie ist Mitglied in der „Deutschen Fotografischen Akademie“ (DFA) und in der „Deutschen Gesellschaft für Photographie“ (DGPh).