landschaft-mit-weitwinkel-fotografieren-morgengrauen_in_kazile.jpg

Landschaften mit dem leichten Weitwinkel fotografieren

Landschaft mit gemäßigtem Weitwinkel: die (eher monotone) Weite wird deutlich, doch die Bestandteile des Bildes bleiben erkennbar (inklusive Flusspferdwellen).
Objektiv: Panasonic Leica DG Vario-Elmarit 2,8-4/8-18 mm | Aufnahmedaten: 18 mm
(entspr. 36 mm KB), Blende f/4, 1/200 s, ISO 800 | Kamera: Panasonic Lumix GH5

© Lars Theiß