master-41426693.jpg

Makro: Spiegelbilder

SPIEGELBILDER
Wasserflächen lassen sich als Spiegel nutzen. Dann werden auch eigentlich unspektakuläre Motive zu Hinguckern. Das klappt naturgemäß bei allen Tieren, die sich knapp über der Wasseroberfläche aufhalten – Frösche, Libellen oder auch Wasserläufer. Die Kamera muss sich nah an der Wasseroberfläche befinden, besonders, wenn sich das Tier wie hier direkt auf der Oberfläche befindet.

KAMERA: Minolta Dynax 7D
BRENNWEITE: 100 mm
BLENDE: 11

© Alfred Preuss