Moderne Fotoschule: Mitzieher

Moderne Fotoschule: Mitzieher

Mitzieher
Der Mitzieher ist nach einiger Übung einfacher, als es sich anhört: Mit eingestellter Blendenautomatik und am besten manuell vorfokussiert auf den Punkt, an dem ausgelöst werden soll. Die Belichtungszeit ist abhängig von Geschwindigkeit und Entfernung des Objekts, aber generell sind 1/15 bis 1/60 Sekunde Werte, die man antesten sollte. Bei Annäherung wird das Objekt im Sucher verfolgt und der Fotograf dreht sich (mit den Schultern) mit und löst spätestens bei der Seitenansicht ruhig aus. Die Schärfe ist selten perfekt, was aber aufgrund des verwischten Hintergrundes nicht auffällt. Der Bildstabilisator muss übrigens ausgeschaltet oder im Mitzieh-Modus sein.

Nikon D300s und 1/30 Sekunde

© Markus Linden