workshop_stilpirat_breit.jpg

Masterclass in Barcelona
© Carsten Simon

Workshops: Fotografieren im Studio

Eine Übersicht
19.11.2015

Unsere aktuelle Ausgabe fM 12/15 widmet sich mit einem 22-seitigen Special der Studiofotografie. Um Ihnen den Einstieg ein wenig zu erleichtern, haben wir hier Workshop-Angebote sortiert nach Städten für Sie zusammengetragen. 

fa_dresden_fashionbeauty_01.jpeg

Fotoakademie Dresden, Workshop Fashion-Fotografie

Beispiel eines Covers aus dem Workshop für Fashion-Fotografie.

© Fotoakademie Dresden

Wissen Sie, welches Equipment Sie für Portrait-Aufnahmen im Studio brauchen oder dass Sie auch ohne teure Objektive tolle Makroaufnahmen machen können? All das, und noch vieles mehr, können Sie lernen. Zum Beispiel in einem dieser Foto-Workshops:

Workshops in Berlin

  • Grundlagen der Studiofotografie
    21.11.15
    In kleiner Runde führt dieser Kurs die Teilnehmer in die Kulturbrauerei. Hier werden den Teilnehmern zunächst die Grundlagen der Studiofotografie vermittelt, um direkt im Anschluss in die Tat umgesetzt zu werden. Preis: 119 Euro. http://www.enterstudio.de/studiofotografie-workshop/
  • Detaillierte Nahaufnahmen
    12.12.15
    Um Detail- und Nahaufnahmen soll es in diesem Workshop gehen. Der Kurs richtet sich an diejenigen Einsteiger, die noch nicht über ein teures Makroobjektiv verfügen. Preis: 119 Euro. Neben vielen weiteren Workshop-Angeboten buchbar unter http://www.fototouren-berlin.de/fotoworkshops-berlin/.
  • tcob_tobias_wirth_01.jpg

    Ergebnis aus dem Workshop "The Concept of Beauty"

    So könnte ein "Concept of Beauty" aussehen.

    © Tobias Wirth

    The Concept of Beauty
    11. - 13.03.16
    Dieser Kurs richtet sich an alle, die gerne in den Bereich der Fashion-Fotografie reinschnuppern wollen. An drei Tagen wird aus einer anfänglichen Idee ein Konzept erstellt und umgesetzt, sodass eine fertige Fotostrecke für einen potenziellen Kunden entsteht. Preis: 300 Euro, Anmeldung unter: http://www.photowerkberlin.com/collections/workshops/products/the-concept-of-beauty

Dresden/Leipzig

  • Liquid Colors
    30.1.16
    In Leipzig wird es bunt! Nach einer kurzen Einführung rund um die Color-Splash-Fotografie schlüpfen die Teilnehmer abwechselnd in die Rolle des Fotoassistenten bzw. des Fotografen. Nach Herzenslust darf hier mit Farbe geworfen werden. Der Spaß kostet 169 Euro, buchbar unter http://www.fotografieren-erleben.de/color-splash-workshop.html.
  • fa_dresden_fashionbeauty_06.jpeg

    Fotoakademie Dresden, Workshop Fashion-Fotografie

    Die Teilnehmer der Fotoakademie Dresden in Aktion.

    © Fotoakademie Dresden

    Covershooting
    5.3.16
    Die Teilnehmer dieses Workshops haben sieben Stunden Zeit, um ein Coverbild für ein fiktives Hoch-
    glanzmagazin zu shooten. An diesem Tag stehen sowohl ein geübtes Model als auch eine Stylistin und Visagistin bereit, um ein anfängliches Konzept in die Tat umzusetzen. Preis: 195 Euro, Anmeldung unter: http://fotoakademie-dresden.de/workshops/

  • Portraits mit Charakter
    16.4.16
    Portraits mit Charakter will die Fotoakademie Dresden bei diesem Kurs mit ihren Teilnehmern erstellen. Ein Mix aus Theorie und Praxis vermittelt das nötige Know-how dazu. Preis: 135 Euro, buchbar unter http://fotoakademie-dresden.de/workshops/

Frankfurt a. M.

  • Beauty Fuji Portrait
    5.12.15
    Interessierte an der Beauty-Fotografie, die zudem auch noch Liebhaber von Fujifilm-Kameras sind, erwartet ein kreativer Mix aus Theorie und Praxis unter Anleitung von Mia Royal. Preis: 89 Euro. Wer sich unter: http://www.besieroehling.de/fujifilm-beauty-portrait-workshop-mit-mia-royal/ anmeldet, bekommt einen Gutschein von Fujifilm im Wert von 49 Euro oben drauf.
  • Aus "nackt" wird Akt
    12.12.15, 6.3.16
    Die richtigen Tipps & Tricks für sinnliche und stilvolle Aktfotografien gibt es bei der Knips Akademie. Es kommen Studioblitze zum Einsatz und das gekonnte Spiel aus Licht und Schatten wird den Teilnehmern vermittelt. Preis: 199 Euro. Buchbar unter: http://knipsakademie.de/frankfurt/fotokurse/akt-fotografie
  • Beginner im Studio
    20.2.16
    Dieses Angebot richtet sich an Anfänger im Bereich Studiofotografie. Innerhalb von fünf Stunden wird der erlernte Theorieteil in die Praxis umgesetzt. Von Lichtführung bis Umgang mit dem Model ist alles dabei. Preis: 129 Euro.
    http://www.fotografieren-erleben.de/studio-workshop-frankfurt.html

Hamburg

  • Makrofotografie leicht gemacht
    22.11.15, 19.12.15
    Die Blende2 möchte allen Teilnehmern des Kurses den Einstieg in die Makrofotografie erleichtern. Außerdem wird ihnen vermittelt, wie die Makrofotografie auch ohne teures Equipment gelingen kann. Preis: 149 Euro, http://www.blende2-hamburg.de/fotokurse/kursangebot/
  • stilpirat_carsten_simon_04.jpg

    Making of: Masterclass in Barcelona

    Making of: Masterclass mit Steffen Böttcher in Barcelona.

    © Carsten Simon

    Masterclass Portraitfotografie
    9. - 10.12.15,
    16. - 17.1.16,
    8. - 9.2.16,
    25. - 26.4.16
    Wie der Name schon vermuten lässt, richtet sich das Angebot von Steffen Böttcher an bereits erfahrene Fotografen, die ihre Fähigkeiten gezielt ausbauen wollen. Zwei intensive Tage bieten die Möglichkeit, eine eigene Bildsprache zu entwickeln und sich verschiedenen Themen rund um die Portrait-Fotografie zu widmen. Preis: 1050 Euro.
    http://shop.stilpirat.de/produktkategorie/workshops/

  • Learning by doing im Heimstudio
    13.12.15
    Das Studio Barmbek vermittelt bei diesem Workshop die Grundlagen der Studiofotografie. Welche Lichtarten gibt es? Wie arbeite ich auf kleinstem Raum? Was brauche ich für ein Heimstudio? Diese und viele weitere Fragen werden behandelt. Den Teilnehmer erwarten etwa zwei Stunden Theorie, die übrige Zeit wird fotografiert. Preis: 129 Euro, http://studio-barmbek.de/studiofotografie-fotokurs/

Köln

  • Die etwas andere Location
    21.11.15
    Das alte Straßenbahndepot zu Köln dient in diesem Workshop als ausgefallene Kulisse. Ein entsprechendes Styling der Models entführt die Kursteilnehmer in längst vergangene Epochen. Preis: 189 Euro. Dieses und weitere Angebote sind unter http://www.fotoakademie-niederrhein.de/ zu finden.
  • Im richtigen Licht
    ab 11.01.16
    Die Fotoschule-Köln behandelt an sieben Terminen das Thema Lichtgestaltung. Es geht u. a. um Stimmung, Textur und die Wirkung der wichtigsten Lichtarten. Preis: 249 Euro, https://www.fotoschule-koeln.de/Kursprogramm.html
  • Pack die Rettungsdecke ein
    24.01.16, 16.03.16, 11.06.16
    Bei diesem Workshop kommen neben den verschiedenen Blitz- und Lichtarten auch Rettungsdecken und Perlenketten zum Einsatz. Mit Kreativität zu besonderen Fotos ist hier die Devise. Preis: 139 Euro. Alle Interessierten können sich unter http://www.photolodge.de/shop/ informieren.

München

  • Zurück in die 1940er
    21.11.15
    Chris Beutner führt seine Kursteilnehmer zurück in die Portraitfotografie 1940er Jahre. Die Teilnehmer befassen sich mit der Technik, den Posen und der unverwechselbare Ausleuchtung im Stile dieses Jahrzehnts. Preis: 199 Euro. Anmeldung: http://workshopstudio.de/kalender/fotokurse-und-foto-workshops/
  • Aktfotografie
    28.11.15
    Den Umgang mit einer professionellen Lichtanlage und den richtigen Einsatz von Reflektoren, Filtern sowie Farbfolien erlernen alle Interessierten bei diesem Kurs. Am Ende stehen Aktfotografien im klassischen Schwarzweiß. Preis: 179 Euro.
    http://workshopstudio.de/kalender/fotokurse-und-foto-workshops/
  • Still Life
    18. - 19.12.15
    Was muss ich tun, um die Schokoladenseite verschiedener Gegenstände darzustellen? Alles Wissenswerte rund um Lichtsetzung, Schattenwurf, Perspektive, Bildaufbau und viele weitere Aspekte erlernen die Kursteilnehmer im Westside Studio München. Preis: 529 Euro, Anmeldung: http://workshopstudio.de/kalender/fotokurse-und-foto-workshops/

Stuttgart

  • Es wird experimentell
    22.11.15, 26.11.15, 20.01.16
    Bei diesen Workshops können Einsteiger und Fortgeschrittene mit Farben, Pigmenten, Wasser, Licht, Luft, Glas, Strom oder aber Feuer experimentieren. Preis: 69 bis 199 Euro. http://www.pixelcatcher.de/fotoworkshop-stuttgart
  • fa_dresden_fashionbeauty_02.jpeg

    Fotoakademie Dresden, Workshop Fashion/Beauty

    Ein weiteres Beispiel eines Covers aus dem Workshop für Fashion-Fotografie.

    © Fotoakademie Dresden

    Das besondere Styling
    5.12.15
    Bei diesem Kurs soll es um die Inszenierung außergewöhnlicher Stylings gehen. Funkauslöser, Reflektoren, eine Studioblitzanlage und weiteres Equipment steht bereit. Außerdem steht den Teilnehmern mit Franziska Reise ein Haar- und Make-up-Profi zur Seite. Gemeinsam mit ihr werden bis zu vier verschiedene Looks kreiert. Ein professionelles Model ist ebenfalls dabei. Preis: 179 Euro. http://calumetworkshops.de/.

  • Beginner Class
    6.2.16, 5.3.16
    Die Grundlagen der professionellen Studiofotografie werden in diesem Kurs vermittelt. Die Teilnehmer beginnen mit den Grundlagen der Fotografie (ISO, Blende, etc.), lernen die unterschiedlichen Blitz- und Lichtarten kennen und bekommen zudem spezielle Kniffe der Studiofotografie vermittelt. Preis: 90 Euro, Anmeldung unter: http://www.galerie-nieser.de/studioseminar.htm

Eine bunte Auswahl an Workshops bieten außerdem Calumet Photographic. Interessierte Fotografen können sich in Städten wie Hamburg, Düsseldorf, Essen, Köln, Berlin, Dresden, Leipzig, Frankfurt a. M. sowie Stuttgart ein paar Tricks von den Profis abschauen. So zahlreich wie die Workshop-Orte sind auch die Themen: Von Portraitfotografie über Lichtführung bis hin zu Beauty-Shoots bleibt kaum ein Wunsch offen. Preislich liegen die Kurse zwischen 79 und 529 Euro.

Ein noch breiter gefächertes Angebot hat die Frank Fischer Fotoschule. Hier werden auch Fotobegeisterte aus kleineren Städten sicher fündig.

Reiselustige Fotografen sollten auf jeden Fall einen Blick auf die organisierten Fotoreisen von Tamron werfen. Für 2016 stehen hier wieder spannende Trips auf dem Programm. Nach New York, Sizilien, Andalusien oder gar Indien könnte es beispielsweise gehen: http://www.tamron.eu/no_cache/de/magazin/veranstaltungen/.

Worauf sollte ich sonst noch alles achten?

Wichtig ist, sich einen Überblick über die im Preis inbegriffenen Leistungen zu verschaffen. Was ist im Preis enthalten? Laden die Anbieter zur Nachbesprechung ein? Stellen sie schriftliche Kursunterlagen bereit? Kommen ggf. noch weitere Kosten auf Sie hinzu? Beispielsweise Model-Honorare, Kosten für Visagisten oder Verbrauchsmaterial, etc.?

Informieren Sie sich außerdem über den Dozenten. Setzen Sie sich mit seinen Arbeiten auseinander, lesen Sie Bewertungen. So bekommen Sie eine bessere Idee davon, was Sie für Ihr Geld bekommen. Informationen über die Location können ebenfalls hilfreich sein. Wenn ich einen Workshop zum Thema Studio-Fotografie buche, dann sollte auch ein Studio-Aufbau vorhanden sein.

Zum Thema Ausrüstung: Je nach Kurs kann es hilfreich sein, wenn beispielsweise Leihkameras, -objektive oder auch -reflektoren zur Verfügung stehen. Für die Nachbereitung der gemachten Bilder, sofern dies ein Programmpunkt des gebuchten Workshops ist, sollten entsprechende Arbeitsplätze bereit stehen.

Die Gruppengröße kann außerdem ein Indikator für die Qualität des Angebots sein. So ist eine individuelle Betreuung eines jeden Teilnehmers bei Kleingruppen eher gewährleistet.

Kleiner Hinweis zum Schluss: Übernachtungen sind nur äußerst selten im Leistungsumfang inbegriffen. Klären Sie also vorher Uhrzeiten und Ort ab, um abschätzen zu können, ob sich eine Anreise am Vortag bzw. eine spätere Abreise lohnt.

 

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Über den Autor
Anne Schellhase

Das jüngste Mitglied der fotoMAGAZIN Redaktion ist Anne Schellhase. Die studierte Sozialpädagogin fotografiert leidenschaftlich, vor allem analog, gerne als Lomographin - was in der Redaktion immer wieder zu interessanten Debatten führt. Anne kümmert sich um unseren Online-Auftritt und ist meist die Erste, die antwortet, wenn Sie auf dieser Seite kommentieren oder uns über Social-Media-Kanäle kontaktieren.