Wolfgang Bellwinkel. No Land called Home

29.06.2013

Bellwinkels Bilderkosmos ist wie ein Webteppich der zeitgenössischen Alltagslyrik – voller absurd-schöner Gegensätze und surrealer Begegnungen.

Im Großstadt-Dschungel, im brüchigen Beton von Metropolis staunen wir über unsere anhaltende Sehnsucht nach dem Zarten und Zärtlichen. Und suchen trotz seines permanenten Dranges zur Zerstörung und zum Chaos nach der Seele des Menschen. Der schöne Bildband ist unser Geheimtipp des Monats, Kehrer, 44 Euro  (Der Kauf lohnt sich)

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Über den Autor
Manfred Zollner

Unser stellvertretender Chefredakteur Manfred Zollner gilt in der Fotoszene als "Anwalt des guten Bildes." Sein thematischer Schwerpunkt liegt in der professionellen Fotografie, seine Vorliebe gilt der Fotokunst. Die jährlich erscheinende fotoMAGAZIN EDITION mit herausragenden Fine Art-Portfolios ist sein Projekt. 1991 kam der Münchner als Director of Photography zum fotoMAGAZIN, von 2004 bis 2006 leitete er als Chefredakteur die Zeitschrift Photo Technik International.