aufmacher_lustiges_tierbild.jpg

Gewinnerbild der Comedy Wildlife Photography Awards 2019
Das Siegerbild – © Sarah Skinner / Comedy Wildlife Photography Awards 2019

Lustige Tierbilder: Gewinner der Comedy Wildlife Photography Awards

"Grab life by the ..."
13.11.2019

Sarah Skinner gewinnt mit ihrem Foto "Grab life by the ..." die Comedy Wildlife Photography Awards 2019. Der Wettbewerb verbindet lustige Tierbilder und Artenschutz. Die Hintergründe und die Kategorie-Gewinner gibt es hier.

vlado-pirsa_comedy_wildlife_photography_award.jpg

Lustige Tierbilder, Comedy Wildlife Photography Awards 2019

Diese beiden "Streithähne" hat Vlado Pirsa in Kroatien fotografiert und damit in einer der Kategorien gewonnen

© Vlado Pirsa / Comedy Wildlife Photography Awards 2019

4000 Einreichungen aus 68 Ländern erreichten die Jury des Comedy Wildlife Photography Awards in diesem Jahr. Das lustige Tierbild von Sarah Skinner setzte sich schließlich unter den 40 Finalisten durch und wurde heute, am 13. November, ausgezeichnet.
In Botswana aufgenommen, zeigt der Siegerbeitrag wie ein Jungtier und ein erwachsener Löwe „spielen“. Doch bringt einen der Gedanke, was wohl als nächstes passiert sein könnte, durchaus zum Schmunzeln. "Es wärmt mein Herz, zu wissen, dass dieses Bild ein wenig Lachen und Glück in der Welt verbreitet. Nachdem ich die Löwin im Oktober diesen Jahres wieder gesehen habe, freue ich mich, berichten zu können, dass sie weiterhin ein gutes Leben hat", berichtete Skinner. Darüber hinaus will sie dazu ermutigen, dass jeder seinen Beitrag zur Erhaltung der Wildtierarten leistet. Dann könnten auch zukünftige Generationen diese so genießen, wie sie es in ihrer Karriere als Wildtier-Fotografin getan habe.
Freuen durfte sich Skinner über eine Safari, die in Masai Mara (Kenia) stattfinden wird und über verschiedene Sachpreise.

Artenschutz dank lustiger Tierbilder

elaine_kruer_lustige_tierbilder.jpg

Gewinner in der Portfolio Kategorie, lustige Tierbilder, Comedy Wildlife Photography Awards 2019

"First Comes Love..then comes Marriage" zeigt Kap-Borstenhörnchen in lustigen Posen.

© Elaine Kruer / Comedy Wildlife Photography Awards 2019

Ins Leben gerufen wurde der globale online Wettbewerb von den beiden professionellen Fotografen und Umweltschützern Paul Joynson-Hicks und Tom Sullam. Der Contest war das Ergebnis zweier Faktoren. Erstens: Die Notwendigkeit eines Fotowettbewerbs, der unbeschwert, optimistisch sowie möglicherweise unprätentiös war und sich hauptsächlich mit Wildtieren befasste, die witzige Dinge taten. Zweitens und vor allem: Bei diesem Wettbewerb geht es um Naturschutz.
So wollen die Comedy Wildlife Photography Awards mit lustigen Tierbildern unterhalten, gleichzeitig aber auch die wichtige Botschaft des Artenschutzes in die Welt tragen. Daher arbeitet der Wettbewerb vor allem auch mit der Born Free Foundation zusammen. Des Weiteren wollen die Organisatoren in diesem Jahr drei Tipps geben, mit denen jeder bereits eine Kleinigkeit tun kann, um die Umwelt zu schützen: Verantwortlich Einkaufen, den Wasserverbrauch senken, zum "Wild Influencer" werden.

harry-walker_comedy_wildlife_photography_award.jpg

Lustige Tierbilder, Comedy Wildlife Photography Awards 2019, Harry Walker

Tiere in menschlich anmutende Haltungen lassen uns oft schmunzeln.

© Harry Walker / Comedy Wildlife Photography Awards 2019

Gewinner der Comedy Wildlife Photography Awards

  • Overall Winner: Sarah Skinners Foto "Grab life by the ....." zeigt einen kleinen afrikanischen Löwen im Chobe National Park in Botswana. Zudem hat sie mit dem lustigen Tierbild den Alex Walker's Serien Creatures on the Land AWA gewonnen.
  • Den Spectrum Photo Creatures in the Air Award gewann Vlado Pirsa    mit der Aufnahme "Family disagreement", die zwei Vögel in Kroatien zeigt.
  • "Oh My!": Mit dem Foto eines Seeotters in Alaska erhielt Harry Walker den Olympus Creatures Under the Water Award sowie den Affinity Photo People's Choice Award.
  • Mit ihrer Serie über Kap-Borstenhörnchen ist Elaine Kruer Siegerin des Amazing Internet Portfolio Award. "First Comes Love..then comes Marriage" lautet der Titel der in Südafrika aufgenommenen Serie.
  • Zusätzlich zu den Kategorie-Gewinnern wurden 12 Einreichungen als "Highly Commended Winners" gewürdigt. Diese stammen von: Tilakra Nagaraj, Corey Seeman, Geert Weggen, Tom Mangelsen for both his images, Mike Rowe, Alastair Marsh, Martina Gebert, Eric Keller, Elmar Weiss, Roie Galitz and Txema Garcia Laseca.

Safari Ankündigung

Nächstes Jahr wollen Joynson-Hicks und Sullam Interessierten die Möglichkeit bieten, an einer Comedy Wildlife Photo Safari in Tansania teilzunehmen. Die Reise ist auf eine kleine Gruppe beschränkt und bietet die Chance, mit erfahrenen Fotografen auf Fotosafarie zu gehen. Mehr Informationen gibt es hier.

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Über den Autor
Lea Spraul

Seit September 2019 ist Lea Spraul Volontärin in der fotoMAGAZIN-Redaktion. Sie ist vor allem zuständig für Angelegenheiten, die sich online abspielen – unter anderem Instagram, Facebook, YouTube und Beiträge auf fotomagazin.de. Neben ihrer Tätigkeit in der Redaktion studiert sie „Digital Journalism“ im Master.