Kolumne

Kolumne

Das digitale Nirvana

Wer soll sich eigentlich für unser gigantisches Bilddaten-Vermächtnis interessieren? Die Zukunft unserer Bilder liegt wohl eher im Fotobuch

Kolumne

Satt gesehen

Eine Foto-Überdosis als neue Diätidee? Über den Effekt der täglichen Bilderflut auf unser Alltagsverhalten

Kolumne

Stunde der Amateure

Microstock-Lieferant, Bürger-Reporter und nun sogar Portraitist des neuen Royal-Portraits: Der Fotoamateur übernimmt immer öfter die Jobs der Profis

Kolumne

Besprühte Körper

Die Zeiten von Airbrush-Art auf Busen und Pobacken scheinen vorbei. Körperbild-Gelegenheitsknipser werden nun wohl neue Motive suchen müssen

Kolumne

Krautfunding

Wunderwaffe Crowdfunding? Nicht wirklich. Die webgestützte Projektfinanzierung wird künftig jedoch im Bildjournalismus Risiken auf die Fotografen übertragen

Kolumne

Grinsekatzen

Ernste Worte über das süße Lächeln für den Fotografen: Wie das ewige Grinsen unsere Authentizität raubt

Kolumne

MANIPULATION!

Eine objektive Sicht der Welt gibt es nicht. Viele regen sich über ein vermeintlich manipuliertes World Press Photo auf – und manipulieren unbewusst jedes ihrer eigenen Fotos.

Kolumne

Bye-Bye Supermodel!

Erst war der Superlativ weg, dann der mediale Hype. Und nun soll es den „Topmodels“ auch noch an den Bodymaßindex gehen. Krise im Land des Lächelns?