Kolumne

Kolumne

Nicht geizen beim Objektiv-Kauf!

Das perfekte Zusammenspiel von gutem Glas, Sensor, Bildprozessor und Algorithmen bestimmt die technische Qualität eines Bildes. Es schützt leider nicht vor unkreativen Bildern.

Kolumne

Hindernisse beim Shooting

In Marrakesh für ein Shooting auf Ersatzkabel-Suche zu gehen war zu Analogzeiten nicht notwendig.

Kolumne

Kühlen Kopf bewahren beim Kamerakauf

Bei der Vielzahl von Rabattaktionen wie Cashback oder Black Friday hat es der kaufwillige Kunde in der Fotobranche nicht leicht, den Überblick zu behalten.

Kolumne

Verlorener Zauber beim Fotografieren

Die technische Entwicklung der letzten Kamera-Generationen ist beeindruckend. Doch sie verschlechtert auch zum Teil die Bildergebnisse. Wo bleibt die Emotion bei stets perfekt scharfen, rauschfreien Bilddateien, die direkt von der Kamera in die Cloud geladen werden?

Kolumne

Angebotsdruck auf dem Kamera-Gebrauchtmarkt

Verkauft wird nur noch, was sehr günstig ist. Preisverluste – auch bei jüngeren Gebrauchten Kameras – von 20 Prozent gegenüber entsprechenden Gebrauchtpreisen aus dem Sommer 2020 sind die Regel.

Kolumne

Virtuelle Fotoausstellungen

In Zeiten des Lockdowns ist der virtuelle Showroom zu einem der Kunsttrends des vergangenen Jahres geworden.

Kolumne

Unlust am Kamera-Gebrauchtmarkt

Eigene Verkäufe können den Geldbeutel füllen. Vorausgesetzt, Sie beachten, dass der Secondhand-Handel kein Entsorgungswerk ist.

Kolumne

Die Ergonomie der Kameragriffe

Manche Fotografen haben Hände wie Bärenpranken, andere eher Pianistenfinger. Für die angenehme Handhabung von Kameras müsste dies eigentlich gravierende Design-Konsequenzen für die Kamerahersteller haben.

Kolumne

Skandalgeschichten in der Fotobranche

Gibt es plötzlich einen spontanen Sittenverfall – oder schaut die zeitgenössische Medienszene einfach genauer auf ihre Bildermacher als frühere Generationen?

Kolumne

Roboterbild gewinnt Fotowettbewerb

Der Gedanke, dass nicht die Kamera ein Foto macht, sondern der kreative, visualisierende Fotograf, ist Generationen von Bildermachern eingeimpft worden und hat natürlich noch immer Gültigkeit. Sollte man meinen.