Kolumne

Kolumne

Für wen fotografieren Sie?

Eines der vielen Probleme von Social Media ist, dass wir nicht nur unser Selbstwertgefühl von der Meinung anderer abhängig machen, sondern auch unsere Fotografie auf andere ausrichten.

Kolumne

Attraktiv oder schön bedeutet nicht fotogen

Eine Lektion, die Fotografen, aber auch attraktive Frauen und Männer bei Fotoshootings lernen müssen, lautet: Attraktivität oder Schönheit garantieren keine perfrekten Bildergebnisse.

Kolumne

Fotogene Selfie-Zonen

Der Traum von einer „dritten Dimension“ in der Fotografie ist alles andere als neu. Angefangen bei der Stereoskopie zu Virtual Reality-Abenteuern sind es nun die Immersive Rooms, die uns in ein Bild steigen lassen.

Kolumne

Mit gezielter Planung beim Kamerakauf Geld sparen

Die Angst, im Fotoeinsatz nicht die optimale Ausrüstung dabei zu haben, führt zu Albträumen und blockiert Ideen und Kreativität. Mit einem Systemmix, aus verschiedenen Kamerasystemen zusammengestellt, ist der ambitionierte Amateurfotograf optimal ausgerüstet.

Kolumne

Erst denken und dann fotografieren

Keine Sorge, das hier wird keine direkte Kritik an Ihnen. Was mir nur auffällt: Die Fähigkeiten und Bildqualität der Smartphone-Kameras steigen immer weiter an, die der Smartphone-Fotografen leider nicht.

Kolumne

Beruf: Fotobutler

Er ist ein allzeit schnappschussbereiter Porträtist mit besten Manieren: der Fotobutler.

Kolumne

Eine Vintage-Kamera ist nicht automatisch wertvoll

Auffällig: Am Kamera-Gebrauchtmarkt ist der Umsatz eindeutig rückläufig. Betrachtet man Gebrauchtanzeigen im Netz einmal genauer, fällt auf, dass Verkäufer auf eindeutig fallende Preistendenzen bei ihrer Ware kaum reagieren und den Markt oft falsch einschätzen.

Kolumne

So geht gute Fotografie

Beim Scrollen durch die Profile verschiedener Fotografen, Magazine und Mode-Labels frage ich mich unterbewusst immer wieder, was ein gutes Modebild oder auch ein eindrucksvolles Portrait für mich ausmacht.

Kolumne

Schulen Sie Ihren Blick!

Wer fotografiert, um nicht ausschließlich in Testreihen die technische Leistungsfähigkeit von Kameras und Objektiven zu erforschen, kennt die Momente kreativer Schaffenskrisen.